SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,498
Fotos 63,854
Kommentare 56,453
Aufrufe 459,442,091
Belegter Speicherplatz 18,226.2Mb

« Oktober 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zufallsfotos
Blatttrieb_Apfel.jpg
Austrieb
SAGEN.at

[ Statusfoto ]
IMG_0001.jpg
Pustertaler Höhenstr
stanze

[ Benutzer Galerien ]
kamegg_3_.JPG
Wallfahrtskirche Mar
Elfie

[ Kapellen, Wallfahrtskapellen ]
Untersteller_Bild_Naturns.jpg
Untersteller Bild Na
SAGEN.at

[ Wegkreuze ]
Hartberg_Hauszeichen_Apotheke_02.jpg
Hauszeichen Arzt
harry

[ Wirtshausausleger, Wirtshausschilder, Ausleger, Zunftzeichen ]
Breitenwaida_Pankrazberg_Waldlehrpfad_Kreisgraben_036.jpg
Fraßbild des Buchdru
Joa

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Burgen und Schlösser Photo Options
mehr
Schloss_Schenna.jpg
Schloss_Itter_Tirol.jpg
loretto5.jpg
loretto4.jpg
neugeb_ude2.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Kapelle des Schlosses Maria Loretto - Klagenfurt
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
klarad


Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Kapelle wurde gleichzeitig mit dem Schloss erbaut.
Dazu gibt es eine schöne Sage, natürlich hier auf sagen.at:
Am östlichen Ufer des Sees erhebt sich das Schloß Loretto mit seiner Marienkapelle. In dieser soll vor langer Zeit eine große, prächtige Orgel gestanden sein. Einmal mußte sie zerlegt und zum Teil nach Maria Saal gesandt werden. Beim Fortschaffen der Orgel wurde die Glocke der Kapelle geläutet. Über den drohenden Verlust der Orgel soll das Glöcklein so betrübt gewesen sein, daß es sich vom Turm losriß und in den See sprang, wo es heute noch, zwischen zwei Felsen eingeklemmt, auf dem dunklen Grund ruht. Ein großer Krebs sitzt darauf und bewacht es. Man versuchte wiederholt, die Glocke zu bergen, doch niemals gelang das Unternehmen. Ein Taucher, der einmal auf den Seegrund hinunterstieg, gelangte in die Nähe der Glocke, erschrak aber vor dem Krebs so sehr, daß er sich schleunigst wieder an die Oberfläche ziehen ließ.
· Datum: Do November 24, 2011 · Aufrufe: 5474
· Dateigröße: 60.6Kb, 337.6Kb · Abmessungen: 1500 x 996 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Kapelle des Schlosses Maria Loretto - Klagenfurt



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:33 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at