SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,524
Fotos 64,362
Kommentare 56,951
Aufrufe 465,607,595
Belegter Speicherplatz 18,411.3Mb

« Januar 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
gg-4.jpg
Konsum
michelland

[ Vintage Innsbruck ]
Isaaks_brautpaare.jpg
Foto-Session
Oksana

[ Brauchtum ]
Charaxes_Jasius.JPG
Charaxes Jasius
hpi

[ Tiere ]
Helm.JPG
Feuerwehrhelm
far.a

[ Technik ]
P1100156_Kopie.jpg
Keremeos Rodeo, BC,
claru

[ Spiele, Freizeit und Feste ]
Bahnhof_Venedig_3.jpg
Bahnhof Venedig
SAGEN.at

[ Bahnen, Eisenbahnen ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Wehrkirchen, Kirchenburgen Photo Options
mehr
s-jo_4_.JPG
s-jo_3_.JPG
s-jo_2_.JPG
s-jo_.JPG
eitenth_2_.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Wehrkirche St. Johann
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
bei Großheinrichschlag im Waldviertel, Niederösterreich.
Barockes Langhaus, urk. 1155, mit spätgotischem Chor von 1487. Kapellenanbau 1513, von mittelalterlicher Umfriedungsmauer und Friedhof umgeben. Ansicht von Norden.
· Datum: Do November 17, 2011 · Aufrufe: 4996
· Dateigröße: 62.3Kb, 401.6Kb · Abmessungen: 1300 x 975 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Umfriedungsmauer, Barock, Gotik, St. Johann, Großheinreichschlag, Niederösterreich

Autor
Thema  
klarad
Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Fr November 18, 2011 7:35am Wertung: 10.00 

Sind das Schneeflecken vor der Kirche ?

------------------------------
K.D.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Fr November 18, 2011 8:55am

das ist Rauhreif, der sich im Schatten bis in den Nachmittag gehalten hat. Bei der Anfahrt war die Kirche noch im Nebel.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
yxcv
Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Wohnort: 9341 Strassburg
Beiträge: 735
Fr November 18, 2011 7:15pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:57 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at