SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,468
Fotos 62,793
Kommentare 55,854
Aufrufe 452,879,473
Belegter Speicherplatz 17,880.4Mb

« Mai 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
Bild_0191.jpg
Die Entstehung einer
Joa

[ Foto-Einblicke in die Arbeitswelt anderer ]
IMG_3436.JPG
Stiftskirche Ardagge
Rabenweib

[ Stifte, Klöster, Kreuzgänge, Einsiedeleien ]
IMG_0463.JPG
Innenraum, Hochaltar
TeresaMaria

[ Rumänien ]
stmartin_gnadenwald.jpg
Kirche hl. Martin in
claru

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
bei_Gr-Sieghards_9_.JPG
Bildstock im Waldvie
Elfie

[ Bildstöcke ]
purg_2_.JPG
Erlaufschlucht
Elfie

[ Flüsse, Seen und Gewässer ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Wehrkirchen, Kirchenburgen Photo Options
mehr
stift2.jpg
IMG_00111.jpg
IMG_00093.jpg
IMG_00085.jpg
fresko2.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Wehrkirche St. Kosmas bei Mölbling (K) von Osten.
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
yxcv


Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Wohnort: 9341 Strassburg
Beiträge: 735
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Nach S. Hartwagner (Kärnten - Der Bez. St. Veit/Glan) die einzige Kosmaskirche in Kärnten (schon 1277 erwähnt und im 15. Jhdt. befestigt). 1479 von den Türken belagert und 1480 von Ungarn eingenommen.
· Datum: So November 6, 2011 · Aufrufe: 4559
· Dateigröße: 50.8Kb, 239.0Kb · Abmessungen: 1125 x 1500 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Wehrkirche St.Kosmas

Autor
Thema  
klarad
Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
So November 6, 2011 1:20pm Wertung: 10.00 

Da fahr ich jedes Jahr mindestens 20 mal vorbei, werde endlich einmal näher hin fahren !

------------------------------
K.D.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
yxcv
Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Wohnort: 9341 Strassburg
Beiträge: 735
So November 6, 2011 6:43pm

Ja, ist lohnenswert und Weg ist beschildert. Bitte auch die Grabplatte im Friedhofsboden beachten (Pest 17xx).
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:26 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at