SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,589
Fotos 65,857
Kommentare 58,524
Aufrufe 494,070,306
Belegter Speicherplatz 19,048.3Mb

« Dezember 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
Tutanchamun_3_.jpg
Thronsessel von Tuta
TeresaMaria

[ Kunsthandwerk ]
FH_Campus_Wien_2011_3.JPG
Schulgebäude
pHValue

[ Architektur ]
Telfs_mit_Hoher_Munde_2594m.jpg
Telfs mit Hoher Mund
SAGEN.at

[ Historische Ansichtskarten Tirol ]
033.JPG
Hausmühle
baru

[ Historische Werbeinserate, Werbung ]
Litorale_Cavallino_Vegetation_20130522_3_.JPG
Küstenlandschaft
pHValue

[ Natur ]
bordano6.jpg
Schmetterlingshaus i
klarad

[ Tiere ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Kapellen, Wallfahrtskapellen Photo Options
mehr
Bis_hierher_und_nicht_weiter.jpg
Reiterkapelle_Trens_2.jpg
Reiterkapelle_Trens.jpg
Klobenstein_Pieta_c.jpg
Teufelskapelle_2_c.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Reiterkapelle Trens
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 31,230
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Reiterkapelle bei Trens, Freienfeld im Wipptal, Südtirol.

Die Reiterkapelle erinnert daran, dass hier während der Napoleonischen Kriege 1797 gegnerische Truppen von Tiroler Schützen zurückgeschlagen wurden.
Daran erinnert auch ein Bild mit der sinnigen Inschrift:
"Bis hierher und nicht weiter,
kamen die feindlichen Reiter."

Bei der Reiterkapelle zweigt die Straße zur Wallfahrtskirche Maria Trens ab, dem zweitbedeutendsten Wallfahrtsort Südtirols nach Maria Weißenstein.

© Wolfgang Morscher, 17. September 2011
· Datum: So September 18, 2011 · Aufrufe: 8600
· Dateigröße: 77.2Kb, 328.9Kb · Abmessungen: 1200 x 876 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Reiterkapelle, Trens, Freienfeld, Südtirol, feindliche Reiter, bis hierher



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:24 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at