SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,499
Fotos 63,859
Kommentare 56,460
Aufrufe 459,520,677
Belegter Speicherplatz 18,229.6Mb

« November 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Zufallsfotos
vogel_5_.JPG
Haupteingang
Elfie

[ Fresken und Fassaden ]
GOPR0513.jpg
Split, Glockenturm
Gerd

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
CdV_Max_Guthzeit_1879.jpg
CdV Porträt Max Guth
SAGEN.at

[ Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 ]
Museumsdorf_Niedersulz_-_Nexinger_Teichweg_040.jpg
Taubenkobel
Joa

[ Benutzer Galerien ]
Fotografie_Mitteregger_Klagenfurt.jpg
Fotografie Dr. J. Mi
SAGEN.at

[ Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 ]
100_Kirchweg_17_Stadel.jpg
Stadel der etwas and
iulius

[ Holzhäuser ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Wehrkirchen, Kirchenburgen Photo Options
mehr
kirchb-kiche.JPG
060920111275.jpg
ru_arb_5_.JPG
wei_enkirchen4.jpg
wei_enkirchen3.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Aufstieg zur Alexanderwarte
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
im Turm der Ruine Arbesbach.
Der „Stockzahn des Waldviertels" erhebt sich auf einem mächtigen gewachsenen Granitkegel in prächtiger, das Land weit überschauender Höhenlage. Mauerdicke: etwa 2m; auf jeder der seinerzeit 5 Turmseiten 2 „Luegfenster" (= Spählöcher) Mauerwerk: teils aus Bruch, teils aus behauenen Steinen, überaus gut verkalkt Veste: „Wart- und Troßturm", ein „Zeichentelegraph", wie die anderen Warttürme der Kuenringer, die sich bis zur Donau fortsetzten. Troßmeister und Troßknechte mussten in Kriegszeiten die Veste und Arbesbach beschützen.
· Datum: Sa September 10, 2011 · Aufrufe: 5266
· Dateigröße: 88.6Kb, 751.3Kb · Abmessungen: 1500 x 1125 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Burgruine, Wartturm, Kuenringer, Arbesbach, Waldviertel



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:29 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at