SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,450
Fotos 62,318
Kommentare 55,621
Aufrufe 450,858,392
Belegter Speicherplatz 17,719.6Mb

« März 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Zufallsfotos
IMG_0528.JPG
Moorberg-Eichen Qued
TeresaMaria

[ Deutschland ]
Gro_glockner_1927.jpg
Großglockner 1927
Gerd

[ Historische Ansichtskarten Tirol ]
Hagalaz.JPG
Rune am Himmel
Wiggerl Baer

[ Stilleben und Kunst ]
Maria_Grainbrunn_8_.JPG
Brunnenkapelle
Elfie

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
SAM_1618s.JPG
Herbstlaub im Ziegel
EyP3

[ Benutzer Galerien ]
Holzindustrie_Alois_Sendiner.jpg
Holzindustrie-Lastwa
SAGEN.at

[ Handwerk ]
· mehr ·

 
Home » Mitglied » claru » Südtiroler Ritterspiele Churburg - Schluderns 2006 Photo Options
ritterspiele64.jpg
ritterspiele62.jpg
ritterspiele33.jpg
mehr

  Diashow   Weiter

Südtiroler Ritterspiele 2006
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

  Diashow   Weiter


Foto Details
claru



Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Saskatchewan, Canada
Beiträge: 2,200
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Südtiroler Ritterspiele 2006

Die ersten Südtiroler Ritterspiele fanden vom 25.-27.08.2006 in Schluderns (Vinschgau) am Fuße der Churburg (um 1250 erbaut und seit 1504 im Besitz der Familie Trapp) statt.

Das Living History-Spektakel umfasste täglich u.a. Ritterturniere mit den Rittern der Burg Satzvey (Schaukämpfe von Tjost bis Buhurt), die Nachstellung der Calvenschlacht ("Schweizerkrieg" von 1499, den die Tiroler gegen die Schweizer verloren) oder Römer- und Gladiatorenkämpfe.

Der historische Markt war eine Veranstaltung mit Volksfestcharakter. Verkauft wurden historisch anmutende Handwerks- und Kunsthandwerksprodukte, z.B. Leder- und Holzwaren, Felle, Waffen, Kräuter, Tinkturen, Schmuck und Gewandungen. Bestimmte Handwerkstechniken wurden vor Ort gezeigt, so das Salzsieden, Schmieden, Lederverarbeiten oder Kettenhemd-knüpfen. Für das leibliche Wohl sorgten phantasievoll gestaltete Wirtshäuser und Tavernen mit klingenden Namen wie Schlossbeck, Hanf- bzw. Schmalz-Beckerey oder Met-Amensis.

Musikalisch wurde die Veranstaltung durch Spielleute (z.B. Dubia Fortuna, Heidenlärm) umrahmt, die mittelalterlich anmutende Musik mit Dudelsäcken, Trommeln und Schalmeien, mitunter von Gesang begleitet, zum Besten gaben. Die Hauptacts auf der Bühne waren nachmittags und abends Potentia Animi, Saltatio Mortis, Wolfenmond und Faun - für Kinder gab's Ritter-Rüdiger-Konzerte mit Toni Knittel und Peter Kaufmann (Bluatschink). Weiters anwesend waren u.a. Feuerkünstlerinnen und -künstler der Gruppe Seelenfunken, ein Zauberer sowie das Gauklerduo Ass to ? aus Berlin.

Im frei zugänglichen Lagerbereich herrschte reges Lagerleben, es wurde gekämpft, gekocht, musiziert und getanzt, es gab Spiele und Veranstaltungen für Jung und Alt (historische Spiele, Kinderturniere, Kinderschminken, Bogenschießen, Hufeisenwerfen etc.). Allabendlich fand schließlich ab 23.30 Uhr ein Feuerwerk statt.

Weitere Fotos zu dieser Veranstaltung findet ihr unter:
http://www.sagen.at/fotos/showgallery.php/cat/585

© claudia ruppitsch, 27.08.2006
· Datum: Fr September 1, 2006 · Aufrufe: 19148
· Dateigröße: 98.0Kb, 365.9Kb · Abmessungen: 700 x 525 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Südtiroler Ritterspiele Churburg Schluderns



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:42 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at