SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,430
Fotos 61,754
Kommentare 55,358
Aufrufe 447,534,725
Belegter Speicherplatz 17,517.9Mb

« Dezember 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Zufallsfotos
Hof_bei_Egg_.jpg
Bauernhof
Werner Kräutler

[ Tiroler Jakobsweg ]
Marktplatz_Innsbruck_1957.jpg
Marktplatz Innsbruck
SAGEN.at

[ Vintage Innsbruck ]
wien2.JPG
Fenstergarten
Elfie

[ Fenster ]
Sonnenuhr_Archiv_84130.jpg
Sonnenuhr Oberretzba
SAGEN.at

[ Sonnenuhren Niederösterreich ]
DSC_0024.JPG
Gruselige Gesellen
tschubile

[ Brauchtum ]
P1290775.JPG
Sangerhausens Markt
Cornelius Fabius

[ Städte und Stadtteilporträts ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Volksreligiosität » Sepulkralkultur Photo Options
mehr
2019_02_28-Niederwaldkirchen-0777.jpg
Semmering_Drogerie_03_R.JPG

Zurück

Hidegseg_Kirche_Grabstein_04
Hidegseg Grabstein
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,558
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Andreaskirche von Hidegség/Ungarn, am Südufer des Neusiedlersees.
Seit der Römerzeit stand hier ein kreisrunder Wachturm. Im 12. Jhdt. wurde dieser Turm mit einer quadratischen Mauer umbaut. An der Ostseite wurde eine Apsis ausgebrochen und der Zwischenraum wurde mit Schutt aufgefüllt. Dieser frühchristliche Grabstein mit Kreuz und einem typisch germanischen Zackenmuster wurde bei der Renovierung der Kirche in den 1990er Jahren aufgefunden.

©Harald Hartmann, Mai 2011
· Datum: So Mai 22, 2011 · Aufrufe: 4479
· Dateigröße: 54.6Kb, 279.8Kb · Abmessungen: 768 x 1024 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Andreaskirche Hidegseg Ungarn Sopron Neusiedlersee Rundkirche Grabstein



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:01 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at