SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,584
Fotos 65,612
Kommentare 58,411
Aufrufe 490,444,303
Belegter Speicherplatz 18,953.5Mb

« Oktober 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
Mariahilfbild_Mariahilfstrasse_34.jpg
Mariahilfbild Mariah
SAGEN.at

[ Gnadenbild Mariahilf Darstellungen Innsbruck ]
IMG_20200322_172754.jpg
Staatsgrenze Salzbur
pHValue

[ Corona-Krise seit 2020 ]
Frachtschiff_Doku_8.jpg
Frachtschifffahrt Do
SAGEN.at

[ Schiffe ]
IMG_16151.JPG
Nationalpark Plitvic
cerambyx

[ Nationalpark Plitvice ]
Wallersee-SAM_6278.jpg
Wallersee - Blick zu
EyP3

[ Wallersee ]
IMG_9070.JPG
Quedlinburg Schlossb
TeresaMaria

[ Städte und Stadtteilporträts ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Burgen und Schlösser Photo Options
mehr
podo_5_.JPG
podo_4_.JPG
podo_3_.JPG
podo_2_.JPG
podo.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Schlossruine Pottendorf
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
im Bezirk Baden, Niederösterreich.
Barocke, im Kern romanische Anlage mit romanisch-spätgotischer Kapelle, von einem Wassergraben umgeben. Urkundlich um 1130 von Rudolf von Pottendorf erbaut. Im Mittelalter Grenzbefestigung an der Verteidigungslinie entlang der Leitha. Um 1737/38 Umbau zu barockem Schloss (Anton Pilgram zugeschrieben). 1900/01 umfangreich restauriert, 1944 Bombentreffer, 1967 Neueindeckung der Türme und Kapelle. Nach Einsturz des Dachstuhl dem Verfall preisgegeben.

Über dem Rundbogenportal Wappenkartusche der langjährigen Besitzerfamilie Esterhazy, aus dem Wasser ragen noch Reste der Brücke.
· Datum: Do März 10, 2011 · Aufrufe: 8122
· Dateigröße: 64.4Kb, 534.6Kb · Abmessungen: 1500 x 1125 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Wasserschloss, Ruine, Pottendorf, Niederösterreich

Autor
Thema  
bRokEnCHaRacTer

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2010
Wohnort: Vienna
Beiträge: 570
Fr März 11, 2011 7:27pm

Schöne Spiegelungen. War heute morgen vor der Arbeit da, leider war das Licht nicht so wie gewünscht. Eine Schande, dass das Schloss so verkommt

------------------------------
bRokEnView.net
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit bRokEnCHaRacTer's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Fr März 11, 2011 8:39pm

ja, das ist wirklich eine Schande, angeblich hat Vandalismus größere Schäden angerichtet als der Bombentreffer, vor allem in der Kapelle.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:09 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at