SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,469
Fotos 62,921
Kommentare 55,921
Aufrufe 454,171,537
Belegter Speicherplatz 17,925.0Mb

« Juli 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
pelikan.jpg
Defensorium inviolat
klarad

[ Ephemera ]
Leschukonskoje_2009_307.jpg
Dorflandschaft mit A
Oksana

[ Leschukonskoje und Umgebung ]
Familienportrait_Gmunden_Jagerspacher.jpg
Familienportrait Gmu
SAGEN.at

[ Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 ]
postojna4.jpg
Adelsberger Grotte -
klarad

[ Natur ]
Attersee_Badeplatz_August_1958.jpg
Badeplatz Gasthaus E
SAGEN.at

[ Salzkammergut ]
haag_23_.JPG
Steinreib´n
Elfie

[ Landwirtschaft - Historische Arbeitsgeräte und Arbeitstechniken ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Volksreligiosität » Umgang mit dem Tod Photo Options
mehr
Grabinschrift_Weidling.JPG
karner2.jpg
karner01.jpg
Scannen0031.jpg
Scannen0030.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Karner in Chammünster
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
msuess


Benutzer

Registriert: Januar 2011
Wohnort: Schwandorf in Bayern
Beiträge: 70
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Einer der letzten Karner in Bayern, der noch wirklich mit Gebeinen gefüllt ist.

Chammünster, Stadt Cham, Landkreis Cham, Bayern
· Datum: Di Januar 11, 2011 · Aufrufe: 8766
· Dateigröße: 44.2Kb, 84.3Kb · Abmessungen: 500 x 752 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Chammünster, Cham, Landkreis Bayern, Karner, Gebeine

Autor
Thema  
Rabenweib
Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2009
Beiträge: 5,274
Di Januar 11, 2011 8:46am Wertung: 10.00 

wow, das sind ja viele knochen. was ist ein karner? kannst du mehr darüber erzählen? den begriff gibt es bei uns nicht. solche knochen- aufschichtungen kenne ich nur aus hallstatt, aus den gebeinshäusern, da wurden die schädel wunderschön bemalt...
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Rabenweib's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Di Januar 11, 2011 10:17am

doch, gibts auch bei uns http://www.sagen.at/fotos/showphoto.php/photo/17874, und noch einige andere...
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
msuess
Benutzer

Registriert: Januar 2011
Wohnort: Schwandorf in Bayern
Beiträge: 70
Di Januar 11, 2011 10:42am

Karner sind nicht anderes als ein Beinhaus. Hier in der Region haben diese bis auf wenige Ausnahmen eine runde Form, Chammünster ist eine solche. Den Aufbau muss man sich wie eine Kapelle mit "Kellergeschoss" vorstellen. Wenn im Friedhof um die Kirche kein Platz mehr war, wurden die Leichen ausgegraben, die Knochen meist abgekocht und dann in das Untergeschoss geworfen.



Warum die Knochen hier so geschichtet sind, hat einen anderen Grund. Die Oberpfalz war am Vorabend des 30jährigen Krieges ein calvinistisches Gebiet. Die Pfalzgrafen hatten kurzen Prozess mit allem gemacht, was nicht in das puristische Weltbild passt: Wahllfahrten, "Götzenverehrung" oder bestimmte Bestattungsrieten. Die Kapelle wurde dem Erdboden gleichgemacht und das Untergeschoss verschüttet. So blieben die Knochen erhalten. Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Karner wieder entdeckt und die Knochen feinsäuberlich geschichtet. Jetzt steht auf den Fundamenten eine moderne Aufsegungshalle.

------------------------------
Alpenglühen Blog
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit msuess's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Rabenweib
Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2009
Beiträge: 5,274
Di Januar 11, 2011 9:10pm

vielen dank für die erklärung, echt spannend!

und elfie danke für den link, den schau ich mir gleich an!



liebe grüße und einen schönen abend noch!



sonja
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Rabenweib's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 14,865
Mo Oktober 14, 2013 1:55pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:14 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at