SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,524
Fotos 64,413
Kommentare 57,067
Aufrufe 466,157,972
Belegter Speicherplatz 18,432.8Mb

« Januar 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
P1140304.JPG
Die Peking, eine alt
Cornelius Fabius

[ Schiffe ]
Waitschach_Brunnen.JPG
Monolith
harry

[ Brunnen ]
Gedenkkreuz_Puschkin.jpg
Das Gedenkkreuz in P
Oksana

[ Volksreligiosität ]
Lungau_218.jpg
Zwerg-Glockenblume
Joa

[ Benutzer Galerien ]
IMG_03683.JPG
Pürgg
TeresaMaria

[ Pürgg ]
Strudlhofstiege_07.jpg
Strudlhofstiege ober
harry

[ Architektur ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Beschreibung gesucht? Photo Options
mehr
Sp_rkTor_2_.JPG
herz1.jpg
V21.JPG
sagen_at3.jpg
sagen_at2.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Mumien von Venzone
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
far.a


Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2007
Wohnort: Altenmarkt bei Fürstenfeld, Steiermark
Beiträge: 3,246
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Im Bereich des nach dem Erdbeben 1976 zerstörten Domes von Venzone (Julisch - Friaul) befindet sich eine Kammer, in der 3 Mumien ausgestellt sind. Durch günstige klimatische Bedingungen wurden diese Leichname mumifiziert erhalten und erst durch das Erdbeben 1976 entdeckt (mein Wissensstand).
Durch Behinderung gekennzeichnet wurde einer - der Bucklige von Venzone -bekannter als seine KollegInnen.
Da ich schon 2003 diese Stätte besuchte und damals noch nicht so genau recherchierte, wie es dem sagen.at - Forum geziemt, bitte ich Euch, da mal nachzuschauen und genauer zu berichten. Ich glaube, das wäre es wert.
far.a
· Datum: Mi November 24, 2010 · Aufrufe: 10941
· Tags: 1 · Dateigröße: 26.2Kb, 79.3Kb · Abmessungen: 800 x 1066 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Venzone, Buckliger von Mumie

Autor
Thema  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 15,138
Fr August 10, 2012 8:51pm Wertung: 10.00 

Vielleicht schaffe ich es im Rahmen des Kürbisfestes heuer noch nach Venzone ! Ich wusste nicht, dass die Mumien so gut erhalten sind. Ich wollte sie schon immer sehen.Vielen Dank für diesen interessanten Beitrag.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Ulrike Berkenhoff
Erfahrener Benutzer

Registriert: September 2005
Beiträge: 2,611
Mi Februar 18, 2015 7:37pm Wertung: 10.00 

Das Foto bewerte ich gut mit dem Text dazu. Ich schaue mir aber

nicht gerne Mumien in Museen an! -Ulrike
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
paschberg
Neuer Benutzer

Registriert: Dezember 2008
Beiträge: 56
Mo November 20, 2017 11:06pm

Habe mir die vier dort in einer Kapelle neben dem Dom ausgestellten Mumien gerade im letzten Urlaub angesehen (aufmerksam darauf wurde ich erst vor kurzem über dieses Friedl Kubelka-Photo: https://pbs.twimg.com/media/CS6LL7QUcAAqKtu.jpg);

Die Mumien wurden bereits vor dem Erdeben entdeckt (insgesamt mehr als 40 Personen). Etwa Die Hälfte hat lt. dortiger Information das Beben überdauert.

Die Mumifizierung erfolgt anscheinend durch einen wasserentziehenden Pilz (damit dürften sie von der Entstehung mit den Mumien in Urbania (chiesa dei morti) vergleichbar sein.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit paschberg's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:59 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at