SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,420
Fotos 61,491
Kommentare 55,239
Aufrufe 444,231,927
Belegter Speicherplatz 17,429.1Mb

« Oktober 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Zufallsfotos
IMG_6310.jpg
Landesfestumzug
Lody

[ Darstellendes Spiel ]
Altes_Schloss_Baden.jpg
Schloss Baden
TeresaMaria

[ Historische Stiche ]
pertisau2.JPG
Pertisau am Achensee
Dresdner

[ Tiroler Orte ]
sestoalreghena3.jpg
Sesto al Reghena (Ve
klarad

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
Hohenwarth.JPG
Hohenwarth
Elfie

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
unklar_Adlerhorst_1960er.jpg
[Gesucht] Adlerhorst
SAGEN.at

[ Beschreibung gesucht? ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Fresken und Fassaden Photo Options
mehr
s_ndenfall2.jpg
s_ndenfall1.jpg
IMG_2978.JPG
allentsteig_39_.JPG
Furth-G_ttw_12_.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Wandbild Pieta
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
aus der 2. Hälfte des 18.Jh. am Obergeschoß eines Winzerhofes in Spitz in der Wachau.
· Datum: Mi Oktober 13, 2010 · Aufrufe: 6679
· Dateigröße: 84.1Kb, 626.7Kb · Abmessungen: 1500 x 1125 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Pieta, Winzerhof, Spitz, Wachau

Autor
Thema  
Hornarum48

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2009
Wohnort: Horn und Wien
Beiträge: 1,211
Do Oktober 14, 2010 7:31am Wertung: 10.00 

Diese Freskomalerei ist schon etwas mitgenommen, stellt aber sicher das Vesperbild von Maria Taferl dar! Die Baumdarstellung wird auf dem Bild fast ganz durch den Schatten verdeckt? Läßt sich vor Ort der Text noch entziffern?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Do Oktober 14, 2010 9:34am

Das waren der Dachvorsprung und die Nachmittagssonne! Beim Hinauszuprojezieren wäre (ist) eine Verzerrung entstanden. Noch mehr Aufhellung hätte das ganze Bild verändert: das Blätterdach da, die Schnecke weg - manchmal hat man nur die Wahl des kleineren Übels. Der Text war mit dem Tele auch nicht besser. Vor Ort ev. mit Leiter ;-).
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:45 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at