SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,424
Fotos 61,642
Kommentare 55,329
Aufrufe 446,520,259
Belegter Speicherplatz 17,482.0Mb

« November 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

 
Home » Themenübersicht » Themen » Städte und Stadtteilporträts » Gmunden - Ansichten aus Gmunden, Oberösterreich Photo Options
mehr
100923_Landschloss_Orth.jpg
100803_Kolpingplatz_001.jpg
Der_Toepfer_korr.jpg
IMG_0755.jpg
IMG_2457.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Der Töpfer-Berichtigung
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
peter


Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2006
Beiträge: 3,210
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Landesausstellung Oberösterreich 2008: "der Weg zur Keramik", an der Esplanade in Gmunden, Oberösterreich.

Die ursprünglich neben der Skulptur angebracht Tafel lautete:
"Josef Dolezal
(Schüler von Prof. Michael Powolny)
Designer der Kultserie "Daisy" von Lilienporzellan
Österreich
"Töpfer", 2007, Reprodukrion
Der Weg zur Keramik"

Diese Tafel wurde später ersetzt durch eine Tafel folgenden Inhalts:

"Der Töpfer" Reproduktion 2007
frei modelliert von
Ludwig Königsberger
nach einer Vorlage von
Josef Dolezal (Schüler von Prof. Michael Powolny)
Designer der Kultserie "Daisy" von Lilienporzellan
Der Weg zur Keramik
· Datum: Di August 17, 2010 · Aufrufe: 6397
· Dateigröße: 54.3Kb, 144.8Kb · Abmessungen: 700 x 933 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Der Töpfer-Berichtigung

Autor
Thema  
Hornarum48

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2009
Wohnort: Horn und Wien
Beiträge: 1,211
Di August 17, 2010 11:34am Wertung: 10.00 

Interessant!!!!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:26 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at