SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,532
Fotos 64,640
Kommentare 57,247
Aufrufe 470,272,471
Belegter Speicherplatz 18,525.2Mb

« März 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Zufallsfotos
IMG_51581.JPG
Royal Yacht Britanni
TeresaMaria

[ Schiffe ]
Salzburg_Domplatz_1991.jpg
Salzburg Domplatz
SAGEN.at

[ Salzburg - Ansichten aus Salzburg ]
Libelle-schuh.jpg
Beflügelt -
baru

[ Tiere ]
HotPot1_n.jpg
Körperpflege auf der
Barbara Albert

[ Wasser div. ]
castello4.jpg
Venedig - Castello
klarad

[ Venedig - Ansichten aus Venedig ]
Messkruege_Gasthaus_Brunntal.jpg
Messbecher / Messgef
SAGEN.at

[ Messen und Vermessung ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Brauchtum Photo Options
mehr



Samsonumzug Krakaudorf
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)




Foto Details
Barbara Albert
Trollblume.JPG



Benutzer

Registriert: September 2008
Wohnort: Wien und Bruck/Mur
Beiträge: 1,044
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Der Riese Samson am Oswaldisonntag in Krakaudorf, Bezirk Murau, Steiermark.

Im oberen Murtal, im salzburgischen Lungau und in der Gegend von Murau in der Steiermark besitzen mehrere Orte, z. B. Mauterndorf, St. Michael, Muhr, Tamsweg, Krakaudorf, Murau, eine Riesenfigur, den Samson, der, teils auch von zwei großköpfigen Zwergenfiguren begleitet - wie etwa in Mauterndorf - an Festtagen durch den Ort zieht.

Früher - so erzählen die älteren Murtaler - sei der Samson bei kirchlichen Prozessionen, so auch zu Fronleichnam, mitgegangen, später aber, wann wisse man nicht, wäre dies allerdings verboten worden, weil die feierlichen Umgänge mehr und mehr zum Spektakel zu werden drohten und der Riesenfigur schließlich die größte Aufmerksamkeit geschenkt wurde.

Zum Ursprung dieses Brauches gibt es mehrere Versionen: Die Kapuziner hätten ihn von Bayern in den Lungau gebracht; es handelt sich also um einen Rest der alten prankvollen Prangaufzüge, wie man sie in der Barockzeit liebte, heißt es einerseits. Damals - bis zur Aufklärung - seien auch andere Figuren aus der Bibel wie Abraham und Isaak, Moses und auch der Riese Goliath mitsamt dem kleinen David figürlich dargestellt worden und bei Prozessionen mitgezogen. Andererseits wird der Ursprung des Giganten in die Zeit der Kelten verlegt, bei denen derartige Riesenfiguren eine Rolle gespielt haben sollen. Doch die Lungauer Bevölkerung hat ihre eigene, dritte Version: Diese gigantische Figur sei erstmals zur Zeit der Türkeneinfälle erfunden und gefertigt worden, um sie den Feinden als Abschreckung entgegenzuschicken. Und tatsächlich sollen die Türken von diesem Riesenmenschen derart beeindruckt gewesen sein, daß sie das Weite suchten. Und um diese Sage ranken sich verschiedene Legenden mit detaillierten, dramatischen Schilderungen.

Heute ist der Samson jedenfalls ein recht friedlicher Geselle. Auf dem Kopf trägt er einen Kürassierhelm, in der Hand eine Hellebarde und über einem oft gestreiften Kittelrock ein Schulterkleid. Getragen wird die etwa 6 Meter hohe Figur vom Samsonträger, also nur von einem Mann, an dessen Seite aber vier Helfer gehen, die einschreiten, wenn er ins Schwanken gerät.

Und so zieht er also meist am Nachmittag eines Festtages, begleitet von der Musikkapelle des Ortes und -soweit vorhanden - auch von der Schützengarde, wie in Krakaudorf, von Haus zu Haus. Zu Ehren von Honoratioren tanzt er dann auch, was die derart Geehrten stets zu einer Spende verpflichtet.
(Text: Schneider, Pflanzer, Brauchtum in Österreich, Innsbruck 1985)

© Barbara Albert, 1. August 2010
· Datum: Sa August 14, 2010 · Aufrufe: 6918
· Dateigröße: 39.0Kb, 159.6Kb · Abmessungen: 561 x 1000 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Samsonumzug, Krakaudorf, Samson, Bezirk Murau, Steiermark

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,404
Sa August 14, 2010 11:07pm Wertung: 10.00 

Brauch-Dokumentation vom Feinsten!

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:07 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at