SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,380
Fotos 60,199
Kommentare 54,588
Aufrufe 430,948,000
Belegter Speicherplatz 16,977.3Mb

« Februar 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Zufallsfotos
Basilika_Wilten_Innsbruck.jpg
Wiltener Basilika
SAGEN.at

[ Vintage Innsbruck ]
IMG_37141.JPG
Nikolaifriedhof Goer
TeresaMaria

[ Sepulkralkultur ]
IMG_00179.JPG
Orth an der Donau
TeresaMaria

[ Flüsse, Seen und Gewässer ]
IMG_98841.JPG
Soldatenfriedhof Bad
TeresaMaria

[ Soldatenfriedhof Bad Arolsen ]
Scannen00432.jpg
Weißes Kreuz bei Gar
Hornarum48

[ Wegkreuze ]
ritterspiele24.jpg
Südtiroler Ritterspi
claru

[ Südtiroler Ritterspiele Churburg - Schluderns 2006 ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Technik » Messen und Vermessung Photo Options
mehr
Feldarbeit.JPG
suedlicher_Basispunkt_Inschrift.jpg
suedlicher_Basispunkt.jpg
Linzer_Linie_Ostpunkt.jpg
Linzer_Linie_Inschrift.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Wiener Neustädter Basis
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,338
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
In der Neunkirchner Allee (B17) steht ein Pyramidenstumpf, dessen Aufschrift lautet:
"Österreichische Landesvermessung - Südlicher Endpunkt der Wiener Neustädter Grundlinie
Errichtet vom Militärgeogr. Institut 1857 - Instandgesetzt vom Bundesvermessungsamt 1928 und 1967"


Im heutigen Österreich gibt es drei solcher Grundlinien, eine in Wiener Neustadt (die Basislinie der gesamten Landesaufnahme), eine in Linz und eine in Hall in Tirol. Sie dienten der Landvermessung und der Erstellung exakter Landkarten. Von diesen Grundlinien aus wurden mittels Triangulierung Dreiecke aufgetragen und weitere Vermessungspunkte festgelegt. Bis zur Satellitenvermessung und der damit verbundenen Umstellung vom "Österreichischen Datum" (MGI) auf Satellitenvermessung (WGS 84) im 21. Jhdt. behielten die Grundlinien ihre Bedeutung.


©Harald Hartmann, Juni 2010
· Datum: Di Juli 27, 2010 · Aufrufe: 8090
· Dateigröße: 47.9Kb, 268.5Kb · Abmessungen: 800 x 600 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Vermessung Basislinie Geodaesie Wiener Neustadt



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:23 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at