SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,405
Fotos 61,049
Kommentare 54,965
Aufrufe 437,566,993
Belegter Speicherplatz 17,275.1Mb

« Juli 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Zufallsfotos
Bauernhaus_Tarsch_8.jpg
Bauernhaus Tarsch, D
SAGEN.at

[ Alte Bauernhäuser ]
DSCN1829.JPG
Mini-Stapelie
Elfie

[ Natur ]
sky_DSC033501.jpg
Rebel
pariis

[ Natur ]
Zitrone1.jpg
Zitrone
peter

[ Tiere und Pflanzen ]
IMG_0073.jpg
Am Fuße des Großgloc
stanze

[ Kärnten ]
IMG_0108.JPG
Fürstenberger-Hof in
Georg

[ Städte und Stadtteilporträts ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Technik » Messen und Vermessung Photo Options
mehr
Basispunkt_Hall_Tirol_1.jpg
Messgeraete_Haushalt_06.jpg
Meridian_Wien.JPG
Koordinatenursprung_1837_05.jpg
Eichsiegel_Manometer.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Meridian_Wien
Der Meridian von Wien
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Im Stephansdom in Wien befindet sich unter dem Südturm die Bodenplatte des Meridian von Wien.

Dieser Punkt gibt die exakte geographische Länge und Breite von Wien an und war der Vermessungspunkt einiger Kronländer der Habsburgermonarchie.

Der westlichste bekannte Punkt der Erde war die Kanaren-Insel Ferro der Hesperiden, diese wurde bereits von Claudius Ptolemaeus 150 n. Chr. bei seiner Meridianeinteilung der Erde angewendet. Erst auf der Internationalen Meridiankonferenz 1884 setzte sich der Meridian von Greenwich, der durch die dortige Sternwarte verläuft, als Nullmeridian durch. Der Meridian von Wien lag damals auf 34° 02'.

Österreich verwendete den Meridian von Greenwich erst nach dem Ende der Monarchie ab 1918, davor parallel mit dem alten Ferro-Meridian.

Inschrift:
"Koordinatenursprung
der
K.K. Katastralvermessung
1817 - 1837
für die Kronländer
Niederösterreich,
Mähren, Schlesien
und Dalmatien.
Geogr. Länge: 34. 02'27"32 östl.v.Ferro
Geogr. Breite: 48. 12' 31"54 "

© Elfriede Hochher
· Datum: So Juni 27, 2010 · Aufrufe: 9935
· Dateigröße: 56.2Kb, 285.4Kb · Abmessungen: 1500 x 1108 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Meridian, Wien, Vermessungspunkt, Stephansdom, Monarchie, Bodenplatte

Autor
Thema  
klarad
Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Mo Juni 28, 2010 5:00pm Wertung: 10.00 

Wunderbar genaue Beschreibung !

------------------------------
K.D.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
yxcv
Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Wohnort: 9341 Strassburg
Beiträge: 735
Mi Oktober 19, 2011 11:27am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,194
Mo Januar 7, 2013 3:54pm Wertung: 10.00 

da schau her... Du kennst dich ja eh aus mit Höhen... ähh Breiten und Längen
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:12 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at