SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,325
Fotos 57,833
Kommentare 52,653
Aufrufe 422,848,445
Belegter Speicherplatz 16,089.9Mb

« Februar 2018
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728   

Zufallsfotos
gm_nd4.jpg
Gmünd in Kärnten - K
klarad

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
himmelueberderwienerbergbruecke.jpg
Himmel über der Wien
dolasilla

[ Natur ]
Kuehe_melken.jpg
beim Kühe melken
SAGEN.at

[ Historische Landwirtschaft ]
2k.jpg
ritterfest 2006
mina

[ Ritterfest Burg Oberkapfenberg ]
Leitzersdorf_Keller_03.jpg
Kellertor 1
harry

[ Dorfportrait Leitzersdorf ]
DSC00657.JPG
Bachmann-Haus in Kla
klarad

[ Hausverzierungen, Ornamente ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kulturlandschaft und Flurdenkmäler » Sonnenuhren » Sonnenuhren Schweiz Photo Options
Sonnenuhr_Basler_M_nster.jpg
Sonnenuhr_Bre_Tessin_2.jpg
Sonnenuhr_Bre_Tessin_1.jpg
SU_Duedingen.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Sonnenuhr Brè, Tessin
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 25,506
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Sonnenuhr im Künstlerdorf Brè im Tessin.

© Gotlind Blechschmidt
Von Gotlind Blechschmidt freundlicherweise für SAGEN.at zur Verfügung gestellt.
· Datum: So Juni 20, 2010 · Aufrufe: 8632
· Dateigröße: 66.0Kb, 207.3Kb · Abmessungen: 1000 x 821 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Bre, Brè, Tessin, Schweiz, sundial, Sonnenuhr

Autor
Thema  
stanze
Erfahrener Benutzer

Registriert: Dezember 2009
Beiträge: 1,836
Mo Juni 21, 2010 9:13am Wertung: 10.00 

Interessante Uhr

Aber wie funktioniert sie?

Zeigt der schwarze Punkt die Zeit?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,062
Mo Juni 21, 2010 7:33pm Wertung: 10.00 

Leider scheint auf dem Bild gerade keine Sonne.

Der Schattenstab hat einem kugelförmigen Schattenwerfer. Der wirft seinen Schatten auf die parallelen Linien der Zeitskala. Daran kann man die ungefähre Uhrzeit ablesen. Zur genauen Zeitkorrektur dient der "Analemma-Achter". Wie dieser genau funktioniert, kannst Du in der Dokumentation über Sonnenuhren im Kapitel "Wie spät ist es wirklich" nachlesen.

An den hyperbolischen Linien von links unten nach rechts oben zeigt der Schatten das momentane Tierkreiszeichen und damit auch das - ungefähre - Datum (Sommer ist unten und Winter ist oben)

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Monte Rosa
Neuer Benutzer

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 10
Mo Juni 21, 2010 10:41pm

Ja das stimmt. Es war keine Sonne und die Sonnenuhr zeigt erst ab 13 Uhr an, siehe auch nächstes Foto mit dem "Achter".
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:56 Uhr.


©2000 - 2018 www.SAGEN.at