SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,298
Fotos 57,340
Kommentare 52,383
Aufrufe 419,087,746
Belegter Speicherplatz 15,906.9Mb

« Dezember 2017
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
Triumphpforte_Innsbruck.jpg
Triumphpforte Innsbr
SAGEN.at

[ Historische Ansichtskarten Innsbruck ]
Georg_Lengauer_26_8.jpg
Georg_Lengauer+26.8-
Hesiod

[ Umgang mit dem Tod ]
IMG_47921.JPG
Loreto-Kloster Salzb
TeresaMaria

[ Volksreligiosität ]
fluegel.jpg
Reste einer Mahlzeit
Berit (SAGEN.at)

[ Natur ]
IMG_1940_sagen.jpg
Gedenkkreuz
cerambyx

[ Wegkreuze ]
IMG_55003.JPG
Österreichisches Fre
TeresaMaria

[ Österreichisches Freilichtmuseum Stübing ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kulturlandschaft und Flurdenkmäler » Sonnenuhren » Sonnenuhren Schweiz Photo Options
Sonnenuhr_Basler_M_nster.jpg
Sonnenuhr_Bre_Tessin_2.jpg
Sonnenuhr_Bre_Tessin_1.jpg
SU_Duedingen.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Sonnenuhr Brè, Tessin
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 25,059
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Sonnenuhr im Künstlerdorf Brè im Tessin.

© Gotlind Blechschmidt
Von Gotlind Blechschmidt freundlicherweise für SAGEN.at zur Verfügung gestellt.
· Datum: So Juni 20, 2010 · Aufrufe: 8542
· Dateigröße: 66.0Kb, 207.3Kb · Abmessungen: 1000 x 821 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Bre, Brè, Tessin, Schweiz, sundial, Sonnenuhr

Autor
Thema  
stanze
Erfahrener Benutzer

Registriert: Dezember 2009
Beiträge: 1,815
Mo Juni 21, 2010 9:13am Wertung: 10.00 

Interessante Uhr

Aber wie funktioniert sie?

Zeigt der schwarze Punkt die Zeit?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,021
Mo Juni 21, 2010 7:33pm Wertung: 10.00 

Leider scheint auf dem Bild gerade keine Sonne.

Der Schattenstab hat einem kugelförmigen Schattenwerfer. Der wirft seinen Schatten auf die parallelen Linien der Zeitskala. Daran kann man die ungefähre Uhrzeit ablesen. Zur genauen Zeitkorrektur dient der "Analemma-Achter". Wie dieser genau funktioniert, kannst Du in der Dokumentation über Sonnenuhren im Kapitel "Wie spät ist es wirklich" nachlesen.

An den hyperbolischen Linien von links unten nach rechts oben zeigt der Schatten das momentane Tierkreiszeichen und damit auch das - ungefähre - Datum (Sommer ist unten und Winter ist oben)

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Monte Rosa
Neuer Benutzer

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 10
Mo Juni 21, 2010 10:41pm

Ja das stimmt. Es war keine Sonne und die Sonnenuhr zeigt erst ab 13 Uhr an, siehe auch nächstes Foto mit dem "Achter".
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:53 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at