SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,422
Fotos 61,547
Kommentare 55,283
Aufrufe 445,470,466
Belegter Speicherplatz 17,447.9Mb

« Oktober 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Zufallsfotos
albertinab_3.jpg
Albertina - Sammlung
klarad

[ Malerei, Ikonen ]
DSCF9658.JPG
Die Wappenmauer des
Monie

[ Burgen und Schlösser ]
Linus_Ofner_Amstetten.jpg
Atelier Linus Ofner
SAGEN.at

[ Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 ]
waldhau_5_.JPG
Empore mit Bauinschr
Elfie

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
Schienenbruch_Behebungsmittel.jpg
Schienenbruch Behebu
SAGEN.at

[ Brennereisenbahn, Wipptal, Nordtirol ]
PA145589_a.jpg
Kleiner Hof in Serfa
Laus

[ Dörfer und Dorfporträts ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Menschen, Leben, Leute » Alltag Photo Options
mehr
DSC_0319.JPG
erster_Schnee1.jpg
kanister.JPG
Hochzeitskutsche_2_.JPG
Hochzeitskutsche1.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Blechkanister
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
mit der Jahreszahl 1943. Entdeckt beim aufgelassenen Bahnhof Weitenegg.
· Datum: Mo November 30, 2009 · Aufrufe: 10887
· Dateigröße: 69.9Kb, 342.6Kb · Abmessungen: 1144 x 1500 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Blechkanister, Weitenegg

Autor
Thema  
pHValue
Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 2,174
So Juni 5, 2011 12:40am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
pHValue
Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 2,174
So Juni 5, 2011 12:47am

1943 ? Dann ist es ein Benzinkanister von der US Army mit ca 4 Gallonen Inhalt. (20 ltr). Dazu gibt es ein Ausgußrohr, das auf den Spund geschnallt werden konnte. Die Konstruktion ist heute noch üblich und auch neu zum kaufen erhältlich (NATO Norm). In der Besatzungszeit sind tausende nützliche Gegenstände von den LKW heruntergefallen. Das war zwar da Russenzone, aber der Kanister kann ja verschleppt worden sein.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at