SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,442
Fotos 62,088
Kommentare 55,498
Aufrufe 449,996,043
Belegter Speicherplatz 17,641.7Mb

« Februar 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829

Zufallsfotos
Bahnhof_Gletscher_Schweiz_Sept_1967.jpg
Bahnhof Gletsch der
SAGEN.at

[ Bahnen, Eisenbahnen ]
Donnerbrunnen.JPG
drei Stadtmöbel
harry

[ Stadtmöbel, Landschaftsmöbel ]
Kaktusbl_te.JPG
Kaktusblüte
adig

[ Neophyten ]
DROSS.JPG
Fatimakirche Dross
Elfie

[ Dörfer und Dorfporträts ]
hie_4_.JPG
Biedermeier-Hain
Elfie

[ Sepulkralkultur ]
schweiggers_10_.JPG
Madonnen-Säule
Elfie

[ Skulpturen, Bildhauerei ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Volksreligiosität » Sepulkralkultur Photo Options
mehr
DSCN3707.JPG
Grabkammer.jpg
Oktogon.jpg
Lichts_ule.jpg
HeiligenkreuzGrab.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Oktogon
Oktogon
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
siegi


Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2007
Wohnort: Klagenfurt
Beiträge: 1,079
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Karner am Gelände des
Dom Maria Saal

KARNER (auch Heidentempel genannt), in die Wehranlage einbezogener Rundbau. Der ursprünglich kreisrunde Bau (romanisch oder vorromanische Taufkapelle) urkundlich 1416 dem hl. Michael geweiht, um 1500 mit dem doppelgeschossigen offenen 9seitigen Arkadenumgang versehen; gedrücktes Glockendach (ehemals mit Dachreiter) 1974 ebenso wie die anschließenden Wehrbauten mit französischem Schiefer eingedeckt. — Außen, Nordwestseite, Wappengrabstein Hans Pruggmayr 16. Jh. und Epitaph Christoph Theinacher 1612 von Martin Pacobello. Die Umgänge kreuzgratig und teilweise kreuzrippengewölbt, Konsolen mit Keutschacher-Wappen. Ebenerdig verblichene Wandbilder mit Inschrift, gestiftet und bezeichnet 1521 von Kanonikus Oswald Schnelcho: Kreuzigung, Kreuzabnahme, Beweinung, Grablegung. Wappensteine der Möderndorfer. Zahlreiche römerzeitliche und romanische Steinfragmente, u. a. Relief mit tanzender Mänade, Nischenporträtgrabstein mit Reliefbüste der Nardina und Inschrift, Grabinschrift für den gewesenen Zenturio Aelius Lucretius. Im Innern Bruchstück einer weiblichen Grabstatue. Nachbildung des hl. Grabes 1751 durch Wegnahme des die Ringtonne stützenden Mittelpfeilers. Im 1. Stock Maßwerkfenster (1956 wiederhergestellt), spätgotisches Schulterbogenportal mit Maßwerktympanon, in der profanierten, ehemals der hl. Katharina geweihten Kapelle spätgotisches Rautensternrippengewölbe.

Quelle: Dehio-Kärnten

©sD Oktober 09
· Datum: Fr November 20, 2009 · Aufrufe: 8046
· Dateigröße: 54.4Kb, 268.0Kb · Abmessungen: 1000 x 727 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Oktogon Karner Dom Maria Saal Kärnten

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,091
So April 25, 2010 10:27pm Wertung: 10.00 

Unglaublich interessantes Bild!

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:34 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at