SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,495
Fotos 63,690
Kommentare 56,405
Aufrufe 458,561,684
Belegter Speicherplatz 18,172.1Mb

« Oktober 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zufallsfotos
Falke.JPG
Falke im Regen
far.a

[ Tiere ]
spsch_2a.jpg
Spechtenschmiede 2 -
baru

[ Natur ]
IMG_7296.jpg
IMG_7296
Werner Kräutler

[ Tourismus ]
Scharnstein_Muehldorf_Bahnhof.jpg
Scharnstein-Mühldorf
SAGEN.at

[ Almtalbahn Wels – Sattledt – Grünau ]
Ellmau.jpg
Ellmau
Gerd

[ Vintage Tyrol - Vintage Tirol ]
schlange_kienspanhalter.jpg
Schlange als Kienspa
Berit (SAGEN.at)

[ Kunsthandwerk ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Volksreligiosität » Gipfelkreuze Photo Options
mehr
GK_GrGroesstenberg.jpg
hafelekar_kreuz.jpg
kreuz_gro_glockner.jpg
kreuz_ederplan.jpg
kreuz_moelskopf.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Großglockner, Gipfelkreuz
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
claru



Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Saskatchewan, Canada
Beiträge: 2,200
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Gipfelkreuz am Großglockner, 3.798 m

© claudia ruppitsch, 06.10.1991
· Datum: Mi Juli 26, 2006 · Aufrufe: 37868
· Dateigröße: 58.1Kb, 122.5Kb · Abmessungen: 476 x 700 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Großglockner Gipfelkreuz

Autor
Thema  
harrison

Neuer Benutzer

Registriert: Mai 2009
Beiträge: 160
Sa Mai 2, 2009 8:53pm Wertung: 10.00 

Beeindruckend, warst Du selbst oben???
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
claru

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Saskatchewan, Canada
Beiträge: 2,200
Di Mai 5, 2009 6:55pm

ja selbstverständlich! sonst würd ich mich nicht mit dem copyright schmücken! ;-) leider waren die fotoapparate anno dazumal noch nicht das wahre - ebensowenig der fotografische blick...
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit claru's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
harrison

Neuer Benutzer

Registriert: Mai 2009
Beiträge: 160
Di Mai 5, 2009 8:50pm

Mit dem Fahrrad bis zur Edelweisspitze habe ich den Glockner schon bezwungen, doch vor dem Gipfelkreuz zu stehen, ist sicher ein Erlebnis der Superlative! Hast Du den Großglockner auf eigene Faust bestiegen, oder im Rahmen einer geführten Tour? Von wo und wie lange braucht man für den Aufstieg? Ein Traum den ich auch mal erleben möchte!!!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
claru

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Saskatchewan, Canada
Beiträge: 2,200
Mi Mai 6, 2009 9:34am

2 hauptzugänge führen auf den glockner: von osttirol durchs kalsertal zum lucknerhaus (parkplatz) und hier weiter über die luckner- zur stüdlhütte. von hier über den stüdlgrat quasi die felsige diretissima nehmen oder per "normalroute" weiter zur adlersruhe und von hier zum gipfel. oder ausgehend von heiligenblut in kärnten, über die salmhütte zur adlersruhe und weiter.

wir wählten damals die route vom lucknerhaus zur adlersruhe, gehzeit ca. 5 stunden, dann eine übernachtung in österreichs höchster schutzhütte (auch eine erfahrung! ) und frühmorgens dann der gipfel"sturm", ca. 2 stunden (wenn wenig "verkehr" ist). vom lucknerhaus sind knapp 2.000 höhenmeter zu bewältigen. wir machten die tour mit einem befreundeten bergführer. der gedanke daran, auf dem "bergdach" österreichs zu stehen, wirkt schon beim aufstieg "beflügelnd", dann wirklich oben zu stehen, ist ein wirklich erhabenes erlebnis - vor allem, wenn dich eine beginnende höhenkrankheit leicht high macht!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit claru's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:04 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at