SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,497
Fotos 63,782
Kommentare 56,426
Aufrufe 459,277,855
Belegter Speicherplatz 18,205.2Mb

« Oktober 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zufallsfotos
dstein3.jpg
erika
mina

[ einheimische Pflanzen ]
Haindorf_5_.JPG
Bürgerlicher Müllerm
Elfie

[ Sepulkralkultur ]
IMG_2959.JPG
Felsengaenge Nuernbe
TeresaMaria

[ Nuernberg Felsengaenge und Kunstbunker ]
rand_4_.JPG
Spätgotischer Karner
Elfie

[ Wehrkirchen, Kirchenburgen ]
Prutz_Hausmalerei_02.jpg
Wandmalerei Prutz
harry

[ Hausverzierungen, Ornamente ]
finkenstein_6.jpg
St.Stefan-Finkenstei
klarad

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Technik Photo Options
mehr
Stripes_073_Hamburg_1974.jpg
Stripes_072_Hamburg_1974.jpg
Hochosterwitz-Detail.jpg
Schr_gaufzug.jpg
Rotation.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Detail
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
siegi


Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2007
Wohnort: Klagenfurt
Beiträge: 1,079
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Stark vergrößerter Ausschnitt der Kabine der Schrägbahn von Hochosterwitz.
Ich konnte in einer Pdf, des für Seilbahnen zuständigen Ministeriums noch ein paar Daten entdecken.

Horizontale Länge: 63 m
Schräge Länge 114 m
Mittlere Neigung 54,50%
Größte Neigung 54,40%
Passagiere 8
Geschwindigkeit 1,2 m/sec.

http://www.bmvit.gv.at/service/publi...ptseilbahn.pdf
· Datum: Mo November 2, 2009 · Aufrufe: 10674
· Dateigröße: 79.0Kb, 233.9Kb · Abmessungen: 900 x 1089 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Schrägbahn Burg Hochosterwitz Kärnten

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,090
Mo November 2, 2009 7:05pm Wertung: 10.00 

Interessant - aber der Mechanismus gleicht eher einer mechanischen Rodelbahn wie hier im Stubaital oder hier auf Meran 2000, denn einer wirklichen Schrägbahn wie der Laaser Marmorbahn (Literatur dazu von Hubert Tscholl).

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
siegi
Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2007
Wohnort: Klagenfurt
Beiträge: 1,079
Mo November 2, 2009 7:19pm

Die Bahn wurde 1996 errichtet und kommt meiner Meinung nach in die Nähe des Mechanismus moderner Fahrgeschäfte. So auf die Art Einschienenbahn.

------------------------------
mfG siegi
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:37 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at