SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,382
Fotos 60,552
Kommentare 54,741
Aufrufe 431,866,788
Belegter Speicherplatz 17,083.7Mb

« März 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
palmenklettern.jpg
dorfleben - palmenkl
claru

[ kenia 2007 ]
12916794_10207793453867718_5188695780399081507_o.jpg
Luftschutzstollen Ka
TeresaMaria

[ Graz - Ansichten aus Graz, Steiermark ]
camporosso_.jpg
Camporosso bei Tarvi
klarad

[ Städte und Stadtteilportraits ]
IMG_0108.JPG
Fürstenberger-Hof in
Georg

[ Städte und Stadtteilportraits ]
Durch_die_Leithaauen_016.jpg
Frühlingsboten in de
Joa

[ Statusfoto ]
Ebensee_Mineral_5.jpg
Ebensee Steinbruch K
SAGEN.at

[ Bergbau ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Holz » Bäume Photo Options
mehr
enkelkinder.jpg
rekordhalter.jpg
tausendjaehrige_eibe_11.jpg
tausendjaehrige_eibe_03.jpg
DSCN1109.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

tausendjaehrige_eibe_11
Tausendjährige Eibe
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,361
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die sogenannte 'Tausendjährige Eibe' (Taxus baccata) ist der älteste Baum Wiens. Sie wächst nicht öffentlich zugänglich im Garten des Europäischen Patentamts, Rennweg 12. Vermutlich ist sie der letzte Rest eines von den Römern angelegten Eibenhaines. Sie wurde bereits 1936 gesetzlich unter Schutz gestellt

©Harald Hartmann, August 2009
· Datum: Sa August 8, 2009 · Aufrufe: 9674
· Dateigröße: 79.7Kb, 198.3Kb · Abmessungen: 600 x 800 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Tausendjaehrige Eibe Taxus baccata Wien



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:16 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at