SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,525
Fotos 64,420
Kommentare 57,089
Aufrufe 466,356,917
Belegter Speicherplatz 18,436.0Mb

« Januar 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
bear.JPG
Braunbär
mina

[ Tiere ]
IMG_84431.JPG
Ab in die Wanne
Elfie

[ Wohnen, Wohnkultur ]
schaferlwolken.jpg
botschafter
mina

[ Benutzer Galerien ]
Amlach_1932.jpg
Amlach 1932
Gerd

[ Historische Ansichtskarten Tirol ]
friedhof-li4.jpg
stadtfriedhof
mina

[ Benutzer Galerien ]
Bergbau_Denkmal_Brennberg_.JPG
Aufgelassenes Bergwe
pHValue

[ Bergbau ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Holz » Bäume Photo Options
mehr
tausendjaehrige_eibe_11.jpg
tausendjaehrige_eibe_03.jpg
DSCN1109.JPG
DSCN1107.JPG
k.jpeg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Verwurzelung
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
das hier könnte nach dem Sturz die Verbindung zur Erde geblieben sein. Aber den hinausragenden Wurzeln nach zu schließen, wäre er zum Zeitpunkt schon sehr alt gewesen. Was ist des Rätsels Lösung? Mich hat die wunderschöne Maserung fasziniert.
· Datum: Sa August 8, 2009 · Aufrufe: 8719
· Dateigröße: 72.5Kb, 346.5Kb · Abmessungen: 1500 x 1125 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Baum, Sturz, Wurzeln, Maserung, Osterwitz, Steiermark



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:03 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at