SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,546
Fotos 64,763
Kommentare 57,355
Aufrufe 474,395,586
Belegter Speicherplatz 18,574.2Mb

« April 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Zufallsfotos
Archiv_45020.jpg
[Gesucht] Jüdischer
SAGEN.at

[ Beschreibung gesucht? ]
Zierluke_Mauern_3.jpg
Lüftungsloch 3 Mauer
SAGEN.at

[ Lüftungslöcher, Holzstadel ]
IMG_00361.jpg
Burg Gmünd
stanze

[ Burgen und Schlösser ]
DSC_0077.jpg
Pfarrkirche von Gafl
klarad

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
P1040197.JPG
Entspannung am Koche
Cornelius Fabius

[ Flüsse, Seen und Gewässer ]
Glocknerstr_04_.jpg
Großglocknerstraße 1
Gerd

[ Historische Ansichtskarten ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Handwerk Photo Options
mehr
M_hlstein_entwertet.jpg
detail.jpg
Federhammer.jpg
cd_heimatfest_130.jpg
Schmiedmeister.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Federhammer
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Gotto



Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2006
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 405
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Alter Federhammer zum Schmieden.
· Datum: Mo August 3, 2009 · Aufrufe: 19362
· Dateigröße: 54.9Kb, 280.3Kb · Abmessungen: 1500 x 1125 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Federhammer

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,495
Mo August 3, 2009 11:21pm Wertung: 10.00 

Sehr interessantes Foto!
Ein "Federhammer" war mir vor diesem Foto nicht bekannt. Kannst Du Näheres zu Funktion und Standort schildern?

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Gotto

Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2006
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 405
Di August 4, 2009 8:52am

Hallo Wofgang,



Standort ist eine Schlosserei in Thiersee, beim Gasthof Schneeberg.



Zur Funktion des mechanischen Schmiedehammer:



Der Motor treibt den Riementrieb, und damit die Schwungscheibe an. Die Schwungscheibe versetzt die Schubstange in eine senkrecht oszillierende Bewegung.

Die Schubstange betätigt periodisch die Wippe (Blattfedernpaket) Die Wippe ihrerseits be-wegt mit ihrem anderen Ende den Hammer auf und ab.

Um den Hammer an verschiedene Werkstückdicken und Gesenke anpassen zu können, ist die Schubstange Längenverstellbar.

Die Abmessungen der Wippe, also der Blattfeder, sind so zu wählen, dass das System aus Hammermasse und Feder bei Betriebsfrequenz in Resonanz gerät.



Ps: im youtube kann man diese Schmiedehämmer in Funktion sehen.



LG Gotto
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:04 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at