SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,405
Fotos 61,049
Kommentare 54,965
Aufrufe 437,592,080
Belegter Speicherplatz 17,275.1Mb

« Juli 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Zufallsfotos
kaffee_1.jpg
Kaffeemaschinen im T
klarad

[ Alltagstechnik vor 1970 ]
vkm2.JPG
Volkskunstmuseum Dre
Dresdner

[ Dresden - Ansichten einer Stadt ]
Brennerautobahn_1966-03-20a.jpg
Brennerautobahn 1966
SAGEN.at

[ Brücken ]
P1360498-1s.JPG
Altes Almhaus 4
EyP3

[ Altes Almhaus ]
Glungezer_Oberinntal_1969-10-05e.jpg
Blick vom Glungezer
SAGEN.at

[ Tirol ]
IMG_6679.JPG
Mohndorf Armschlag i
Rabenweib

[ Dörfer und Dorfporträts ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Volksreligiosität » Sepulkralkultur Photo Options
mehr
Am_Friedhof_von_Hallstatt.jpg
Hallstatt-20111006-01880.jpg

Zurück

Grabmal Franz Birnecker
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Inschrift: Zum Gedächtnis Franz Birnecker, gefällt am 17. Februar 1923.
Über dem Grab des Gefährten der Stein sei gewaltiges Zeichen, dass uns der Tod nicht schreckt für die Freiheit zu sterben.

Franz Birnecker, geb. 1878, war das erste politische Todesopfer der 1. Republik. Der Sozialdemokrat kam Freunden zu Hilfe, die von rechtsradikalen Ostara-Mitgliedern angegriffen wurden - und wurde erschossen. Dieser Mord war Anlass zur Gründung des Schutzbundes.
Quelle: Web. Lexikon der Wr. Sozialdemokraten

das Grabmal befindet sich auf dem Friedhof Baumgarten im 14. Wr. Gemeindebezirk
· Datum: Sa Juli 11, 2009 · Aufrufe: 10163
· Dateigröße: 58.5Kb, 297.3Kb · Abmessungen: 871 x 1499 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Grabmal, 1.Republik, Schutzbund, Ostara, Mord, Wien



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:28 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at