SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,424
Fotos 61,619
Kommentare 55,321
Aufrufe 446,161,531
Belegter Speicherplatz 17,473.5Mb

« November 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Zufallsfotos
P1360455-1s.JPG
Altes Almhaus - Park
EyP3

[ Altes Almhaus ]
Radstadt_1970.jpg
Stadtbefestigung Rad
SAGEN.at

[ Salzburg ]
Stuhleck_0131.jpg
winterlich
Joa

[ Benutzer Galerien ]
IMG_8449.JPG
Predjamski Grad Höhl
Rabenweib

[ Burgen und Schlösser ]
Pfadfinderlager_Schuhe.jpg
Pfadfinder 6/8
harry

[ Spiele, Freizeit und Feste ]
2016_10_11-Schl_gl-4424.jpg
Mühlviertler Bauernh
michelland

[ Oberösterreich ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Volksreligiosität » Bildstöcke Photo Options
mehr
Grafenberg_Bildstock_Kapelle_02.jpg
Dismas.jpg
Bildstock_Pyhra_05.jpg
Bildfoehre_Seyfrieds_02.jpg
Tabernakelpfeiler_Reitzenschlag_01.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Bildstock Pyhra
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,555
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Dieser Bildstock in Waidhofen a.d. Thaya trägt die Jahreszahl 1974. Errichtet wurde das „Marterl von Pyhra" v. J. 1405.
Im Jahre 1759 durch Blitzschlag stark beschädigt, wurde es im Jahre 1834 wieder aufgebaut. Wie die Chronik berichtet, fand man dabei in einer ziemlich hohen, an der Südseite angebrachten Nische Kopf und Gebeine einer jungen Frauensperson.

© Harald Hartmann, April 2009
· Datum: Fr Mai 1, 2009 · Aufrufe: 9527
· Dateigröße: 36.0Kb, 95.5Kb · Abmessungen: 800 x 600 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Bildstock Pyhra

Autor
Thema  
far.a
Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2007
Wohnort: Altenmarkt bei Fürstenfeld, Steiermark
Beiträge: 3,137
Fr Mai 1, 2009 10:15am Wertung: 10.00 

Ich denke, wenn jemand so ein in der Landschaft stehendes Kreuz / Marterl / Bildstock / Objekt ... bemerkt, photographiert, nachfragt, so trägt er wesentlich dazu bei, dass diese erhalten bleiben, da die B(b)etroffenen (Besitzer) durch die Aufmerksamkeit in ihrer Verantwortung bestärkt werden. Dank an Harry und allen anderen, die dies tun!!!

far.a
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:16 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at