SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,496
Fotos 63,745
Kommentare 56,425
Aufrufe 459,058,119
Belegter Speicherplatz 18,191.2Mb

« Oktober 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zufallsfotos
krei-pa.JPG
Bruno-Kreisky-Park
Elfie

[ Wien - Ansichten aus Wien ]
otto_3_.JPG
Habsburg-Trauerkondu
Elfie

[ Sepulkralkultur ]
Grenzstein_02.jpg
Grenzstein in Gmunde
peter

[ Grenzsteine ]
Waidhofen_Ybbs.jpg
Türschlitzgucker
dahnoon

[ Türen ]
913.jpg
Bergdorf
stanze

[ Dörfer und Dorfporträts ]
IMG_00342.jpg
Schloßberg - Ruine -
stanze

[ Burgen und Schlösser ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Landschaften » Niederösterreich Photo Options
mehr
Granit_Wald_Lohn_05.jpg
heiligenberg_acker_05.jpg
Schneeberg_05.jpg
Lausberg_Laa_05.jpg
Grossmugl_Kohl_01.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Schneeberg
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,618
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Blick von Ternitz auf den 14 km entfernten Schneeberg.

Links im Bild ist das Elisabethkirchlein zu sehen, rechts daneben das Hochschneeberghaus. Darüber die Damböckhütte.
Rechts im Bild die Fischerhütte auf dem Kaiserstein.

Der Schneeberg ist mit 2076 Metern Höhe der höchste Berg Niederösterreichs und der östlichste Zweitausender der Alpen.

© Harald Hartmann, Jänner 2009
· Datum: Di Januar 13, 2009 · Aufrufe: 12102
· Dateigröße: 35.0Kb, 90.4Kb · Abmessungen: 800 x 600 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Schneeberg Winter Niederösterreich

Autor
Thema  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,280
Di Oktober 11, 2016 12:50pm Wertung: 10.00 

Links im Bild ist das Elisabethkirchlein zu sehen, rechts daneben das Hochschneeberghaus. Darüber die Damböckhütte. Rechts im Bild die Fischerhütte auf dem Kaiserstein.

Mit dem Damböckhaus darüber bin ich nicht ganz einverstanden! Über der Station Hochschneeberg und dem Berghaus Hochschneeberg (ehemals Hotel Hochschneeberg) ist die unbemannte Funkstation auf dem Klosterwappen, am höchsten Punkt zu sehen. Das Damböckhaus liegt hinter dem Kamm vom Waxriegel etwas unterhalb und ist deshalb aus dieser Perspektive nicht zu sehen.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,618
Do Oktober 13, 2016 11:56pm

@ Joa: Danke für die Info. Während ich mich auf Karten stütze, kennst Du diesen Berg aus eigenem Erleben ja viel besser

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,280
Fr Oktober 14, 2016 5:05am

Mir fällt kein Berg ein, auf dem ich sommers wie winters öfters oben war, als auf dem Schneeberg! Die letzten fünf Jahre kniebedingt allerdings nur mehr mit dem Salamander!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:13 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at