SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,430
Fotos 61,751
Kommentare 55,358
Aufrufe 447,512,067
Belegter Speicherplatz 17,516.5Mb

« Dezember 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Zufallsfotos
Neidk_Rosaliakapelle.jpg
adeliger Neidkopf
harry

[ Fresken und Fassaden ]
P6060073_fb_b2.jpg
Windmühlen von La Ma
Laus

[ Alltagstechnik vor 1970 ]
P7291082re.JPG
Geigenspieler in Nov
niewo50

[ Musik ]
Berg_der_Kreuze_2.jpg
Litauen, Berg der Kr
SAGEN.at

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
K_nigsegg_Anna_Berta_2_.JPG
Berta Anna von König
pHValue

[ Denkmäler und Gedenkorte ]
zwe_3_.JPG
Stiftskirche Zwettl
Elfie

[ Stifte, Klöster, Kreuzgänge, Einsiedeleien ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Technik » Bahnen, Eisenbahnen » Bergbahn, Zahnradbahn, Spezialbahnen, historische Bahnen » Hungerburgbahn, Innsbruck, Tirol Photo Options
mehr
Hungerburgbahn_Seilrollen.jpg
Scannen0005.jpg
Hungerburgbahn_Talstation_Congress.jpg
Hungerburgbahn_Hungerburg.jpg
Hungerburgbahn_Seile.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Hungerburgbahn Talstation Congress
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,864
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Talstation Congress der Hungerburgbahn in Innsbruck, Tirol.

Das Bild zeigt im Bildhintergrund auch jenen Abschnitt der Hungerburgbahn, wo diese als U-Bahn unterirdisch durch die Stadt fährt.

Die sachlich kalte Betonarchitektur von der Architektin Zaha Hadid ist erschreckend, abweisend und wirkt (zumindest auf den Bildautor) menschenverachtend. Die U-Bahn-Atmosphäre ist schlichtweg reizlos.

Die Hungerburgbahn wurde mit öffentlichen Mitteln finanziert, de facto aber von einer Privatfirma betrieben.

Der Bildautor (und die Begleiterin) wurden bei dieser Talfahrt durch eine Notbremsung mit hoher Gewalt an die Front-Scheibe geworfen, später erfuhr man aus den Medien, dass die Bahn trotz technischer Probleme in Betrieb war.

Eine freiwillige Wiederholungsgefahr bzw ein Bedürfnis nach einer weiteren Fahrt mit dieser Hungerburgbahn besteht beim Bildautor nicht.

© Wolfgang Morscher, 10. März 2008
· Datum: Sa Dezember 20, 2008 · Aufrufe: 14934
· Dateigröße: 64.7Kb, 183.7Kb · Abmessungen: 1000 x 645 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Hungerburgbahn neu, Innsbruck, Tirol, Seilbahn, Standseilbahn, U-Bahn



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:01 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at