SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,310
Fotos 57,607
Kommentare 52,538
Aufrufe 421,687,122
Belegter Speicherplatz 16,006.6Mb

« Januar 2018
SoMo DiMi DoFr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Zufallsfotos
ente4.JPG
Stadtentenmutter
Elfie

[ Tiere ]
Kematen_Tirol_1.jpg
Kematen, Tirol
S.D.

[ Tiroler Orte ]
arbschm_6_.JPG
Ribiselpresse
Elfie

[ Handwerk ]
g7.jpeg
Erlwein-Gasbehälter
Dresdner

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
DSC_1451.jpg
Innsbruck Theresiens
michelland

[ Innsbruck - Ansichten aus Innsbruck, Tirol ]
Tappenkarsee-SAM_8345.jpg
Blick von der Tappen
EyP3

[ Tappenkarsee ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Architektur » Brücken Photo Options
mehr
P9020502_b.jpg
Acherbachbruecke.jpg
P8270453_b.jpg
P8270454_b.jpg
Tulln_Donaubruecke_08.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Römerbrücke
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Laus


Erfahrener Benutzer

Registriert: Oktober 2007
Beiträge: 920
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Römerbrücke in Serfaus am westlichen Innufer
auf der Höhe der Ortschaft Tösens (Tirol).

Die sogenannte Römerbrücke im Oberen Gericht liegt auf dem Gemeindegebiet von Serfaus und überspannt auf Höhe der Ortschaft Tösens am westlichen Innufer eine schmale Felsrunse. Es handelt sich um die älteste Steinbrücke in Tirol. Die Widerlager des weiten, in kühnem Schwung gemauerten Segmentbogens ruhen auf Fels, die Spannweite beträgt acht Meter. Wenn es sich bei dieser Brücke, der Mauertechnik nach zu schließen, auch um kein römisches Bauwerk handelt, sondern um ein mittelalterliches, so entspricht doch das eindrucksvolle Bild der gemauerten Bogenbrücke in Form und Konstruktion der römischen Brückenbautechnik. Außerdem ist die Brücke das Kernstück der alten Römerstraße, die von Tschuppach über St. Georgen, Serfaus, Fiss, Ladis wieder hinunter nach Pontlatz geführt hat. Die Römerbrücke in Tösens ist 1983 saniert, das nördliche Widerlager befestigt worden, auch der einstige Pfad ist hergerichtet und mit der Brücke in ein Wanderwegsystem eingebunden worden.
(Quelle: Franz Caramelle, Historische Brückenbauten in Nord- und Osttirol, in: Christoph Bertsch, Industriearchäologie, Innsbruck 1992)

© MM, August 2oo8
· Datum: Sa August 30, 2008 · Aufrufe: 13261
· Dateigröße: 150.6Kb, 161.9Kb · Abmessungen: 800 x 600 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Römerbrücke Serfaus Tirol

Autor
Thema  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 9,920
Di August 23, 2016 9:32am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:17 Uhr.


©2000 - 2018 www.SAGEN.at