SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,310
Fotos 57,624
Kommentare 52,538
Aufrufe 421,704,999
Belegter Speicherplatz 16,012.6Mb

« Januar 2018
SoMo DiMi DoFr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Zufallsfotos
Getreidespeicher_Brixlegg_Tuer.jpg
Tür zum Getreidespei
SAGEN.at

[ Bergbau ]
friedensbr_4_.JPG
Friedensbrücke - Tei
Elfie

[ Brücken ]
Obergottesfeld_10.jpg
Obergottesfeld Rupre
harry

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
cesar336.jpg
CesarOne.SNC in Main
niterider

[ Graffiti allgem. ]
Haller_Innbruecke_070102a.jpg
Blaues Fenster
peter

[ Experimentelles ]
nockalm1.jpg
Wildebensee an der N
klarad

[ Natur ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Wasser » Brunnen » Brunnen in Wien Photo Options
mehr
Renaissouncebrunnen-Hofburg.jpg
Labebrunnen.JPG
Austria_Brunnen.jpg
04_engelbrunnen02.jpg
1040_wien10_brunnen_kolschitzkygasse.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Austriabrunnen
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,051
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Austriabrunnen, Wien, Freyung

Errichtet 1846 anlässlich der Fertigstellung der Kaiser-Ferdinand- Wasserleitung von Ludwig Schwanthaler
Die vier Flüsse Donau, Po, Weichsel und Elbe symbolisieren sowohl das Herrschschaftsgebiet der Austria in alle Richtungen (Jeder von ihnen entwässert in ein anderes Meer). Ebenso stehen diese Flüsse stehen für die Volksstämme der Germanen, Italiener, Slawen und Magyaren. Die Allegorie der Austria steht auf einem Steinsockel, der einen in der Untersicht schön erkennbaren Eichenbaum darstellt.

©Harald Hartmann, Juli 2008
· Datum: Fr Juli 25, 2008 · Aufrufe: 13901
· Dateigröße: 54.0Kb, 78.1Kb · Abmessungen: 600 x 800 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Austriabrunnen Brunnen Austria Schwanthaler Freyung Wien



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:54 Uhr.


©2000 - 2018 www.SAGEN.at