SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Lexikon

# A B C D E F [G] H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 
Zeige 34 Ergebnisse
Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.
Lexikon - Kategorie: Bergbau-Lexikon
Kategorie-Optionen
  Eingetragen am Sortierung umkehren Eintrag Eingetragen von Letzte Überabeitung
07.03.2010 11:28
Grubenriss: vom Grubenvermesser angefertigte Grubenkarte mit planlicher Darstellung der Grubenbaue.
SAGEN.at
07.03.2010 11:28
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
07.03.2010 11:29
Grubenschreiber: Bergbeamter, führt Lohn- und Schichtlisten der Bergleute.
SAGEN.at
07.03.2010 11:29
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
07.03.2010 11:30
Grubenwässer: siehe -> Bergwässer (http://www.sagen.at/forum/vbglossar.php?do=showentry&id=3120).
SAGEN.at
07.03.2010 11:30
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
07.03.2010 11:31
Gugl: nach oben führender Abbau.
SAGEN.at
07.03.2010 11:31
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
07.03.2010 14:54
Gang: Ausfüllung von flächig anhaltenden Gesteinsspalten in Mineralen.
SAGEN.at
07.03.2010 14:54
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
07.03.2010 14:56
Gangart: Die Erzminerale begleitende, die Restmenge der Gangfüllung ausmachende Minerale; Gangminerale können aber auch wirtschaftlich wichtig sein,... [weiterlesen]
SAGEN.at
07.03.2010 14:56
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
07.03.2010 14:57
Gangmasse: Ausfüllung eines -> Gangs (http://www.sagen.at/forum/vbglossar.php?do=showentry&id=3290); sie besteht aus den Erzmineralen und der... [weiterlesen]
SAGEN.at
07.03.2010 14:57
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
07.03.2010 14:58
gebräch: mürbe.
SAGEN.at
07.03.2010 14:58
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
07.03.2010 14:59
gebräches Gestein: leicht in Stücke zerfallendes Gestein.
SAGEN.at
07.03.2010 14:59
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
07.03.2010 14:59
gebräches Gebirge: mürbes Gestein.
SAGEN.at
07.03.2010 14:59
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
 
 
Lexikonregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Einträge zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Einträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

vBulletin-Lexikon Version 1.1.1 (Deutsch)
Powered by ForumFactory

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:27 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at