SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Lexikon

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R [S] T U V W X Y Z
 
 
Zeige 14 Ergebnisse
Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.
Lexikon - Kategorie: Brauchtum-Lexikon
Kategorie-Optionen
  Eingetragen am Eintrag Eingetragen von Letzte Überabeitung Sortierung umkehren
24.10.2009 20:35
"San Muggherà" heißt der Ladiner des Enneberges unseren Nikolaus. Zu sehen war er dort seinerzeit nie, wohl aber legte er in die vor die Türen... [weiterlesen]
SAGEN.at
24.10.2009 20:35
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
24.10.2009 20:50
Schutz für die Hennen. — Am Heiligen Abend gibt es zu essen: am Morgen Brennsuppe, zu Mittag und am Abend Krapfen und Mus. Das übriggebliebene Mus... [weiterlesen]
SAGEN.at
24.10.2009 20:50
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
24.10.2009 20:53
Die "Schnei' Rueben". — Am Stefanstag mußte die Bäuerin mit einer Dirn ins Dorf gehen und aus einem Rückenkorb an alle diejenigen Personen Rüben... [weiterlesen]
SAGEN.at
24.10.2009 20:53
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
24.10.2009 20:54
Das "Stefanswasser" wird am 26. Dezember in der Kirche geweiht. Mit ihm schreitet der große Knecht über die Äcker und sprengt es zur Vertreibung des... [weiterlesen]
SAGEN.at
24.10.2009 20:54
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
24.10.2009 20:54
Am Sylvesterabend gibt es bei den Wirten Gratis-Punsch. Hans Fink, Neugesammelte Bräuche [in Südtirol], in: Der Schlern, Zeitschrift für Heimat-... [weiterlesen]
SAGEN.at
24.10.2009 20:54
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
24.10.2009 20:57
Das Sternsingen wird jetzt in verschiedenen Orten gepflegt. Meist sind es die Ministranten, die singend und heischend von Haus zu Haus ziehen.... [weiterlesen]
SAGEN.at
24.10.2009 20:57
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
24.10.2009 20:58
Das Schuhwerfen. — Wer am Königenabend (5. Jänner) gedankenlos den ersten Schuh von sich wirft und es zeigt dessen Spitze zur Tür, der muß noch im... [weiterlesen]
SAGEN.at
24.10.2009 20:58
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
24.10.2009 21:17
Im Suganertal (und zwar sowohl im italienischen Teil als auch bei den deutschen Sprachinslern) kannte man früher weder eine Beschenkung zu Nikolaus,... [weiterlesen]
SAGEN.at
24.10.2009 21:17
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
24.10.2009 21:18
Um Sebastian findet in Lüsen die unter Punkt 7 genannte Verteilung des Allerheiligenbrotes statt. Hans Fink, Neugesammelte Bräuche [in Südtirol],... [weiterlesen]
SAGEN.at
24.10.2009 21:18
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
24.10.2009 21:20
Die ersten Schlenggl-Krapfen darf essen, wer den Dienstplatz verläßt (Lajen, 1958). Hans Fink, Neugesammelte Bräuche [in Südtirol], in: Der... [weiterlesen]
SAGEN.at
24.10.2009 21:20
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
 
 
Lexikonregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Einträge zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Einträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

vBulletin-Lexikon Version 1.1.1 (Deutsch)
Powered by ForumFactory

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:29 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at