SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Lexikon > Literatur

Kategorie: Literatur
Eintrag anzeigen
Maria Schnee. Ein alter Wallfahrtsort bei Drosendorf Maria Schnee. Ein alter Wallfahrtsort bei Drosendorf

Maria Schnee. Ein alter Wallfahrtsort bei Drosendorf

 
Eingetragen von Hornarum48, 09.01.2010 20:24 Uhr
Isfried Franz, Maria Schnee. Ein alter Wallfahrtsort bei Drosendorf. Maria Schnee 1949. 124 Seiten mit Abbildungen.
Der Verfasser, Chorherr von Geras, legt hier eine Studie betreffend die Geschichte dieses niederösterreichischen Wallfahrtsortes von der Entstehung bis in das 20. Jahrhundert vor. Ausgangspunkt für die Wallfahrt war ein heiliges Bründl, das auch heute noch fließt. Als erstes Gnadenbild gilt eine Marienstatue aus Holz. 1783 erfolgte unter Kaiser Josef die Sperre der Wallfahrtskirche und in der Folge die teilweise Zerstörung dieses Gebäudes. Die Wallfahrt erlosch aber nie gänzlich und wurde um die Mitte des 19. Jahrhunderts wieder intensiver. Das Maria Schnee - Bild rückte erst nach dem Wiederaufleben der Wallfahrt und der Wiederherstellung der Kirche um 1865 in den Mittelpunkt des Kultes.

vBulletin-Lexikon Version 1.1.1 (Deutsch)
Powered by ForumFactory

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:02 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at