SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Lexikon > Brauchtum-Lexikon

Kategorie: Brauchtum-Lexikon
Eintrag anzeigen
La trisa La trisa

La trisa

 
Eingetragen von SAGEN.at, 24.10.2009 22:35 Uhr
La trisa hieß man in Pergine eine Polentaspeise, die am Fasnachtstag den Musikanten serviert wurde. Der Brauch spielte sich stets am Stadtrand (der damaligen Piazza delle oche) ab, wo man ein Ständchen gab. Während desselben stürzten sich Frauen und junge Mädchen mit Wein und dieser Speise aus den Häusern und fütterten die Bläser stehend (nach Silvio Chiesa, Pergine).

Hans Fink, Neugesammelte Bräuche [in Südtirol], in: Der Schlern, Zeitschrift für Heimat- und Volkskunde, 37. Jahrgang, 1963, S. 96 - 110.

vBulletin-Lexikon Version 1.1.1 (Deutsch)
Powered by ForumFactory

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:38 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at