SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Lexikon > Brauchtum-Lexikon

Kategorie: Brauchtum-Lexikon
Eintrag anzeigen
"Pfaltas-" oder "Sechserpitschen" "Pfaltas-" oder "Sechserpitschen"

"Pfaltas-" oder "Sechserpitschen"

 
Eingetragen von SAGEN.at, 24.10.2009 22:27 Uhr
Die "Pfaltas-" oder "Sechserpitschen" kartete man in Tschövas bei Lajen am St. Valentinstag (14. Februar) nach dem Kirchen aus. Meist bringt der Back von St. Peter dieses Gebäck. Man hieß es einst Sechserpitschen, da ein Brot einen Sechser kostete.

Hans Fink, Neugesammelte Bräuche [in Südtirol], in: Der Schlern, Zeitschrift für Heimat- und Volkskunde, 37. Jahrgang, 1963, S. 96 - 110.

vBulletin-Lexikon Version 1.1.1 (Deutsch)
Powered by ForumFactory

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:10 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at