SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Lexikon > Brauchtum-Lexikon

Kategorie: Brauchtum-Lexikon
Eintrag anzeigen
Martini oder Martinstag Martini oder Martinstag

Martini oder Martinstag

 
Eingetragen von Berit (SAGEN.at), 10.11.2008 22:32 Uhr

Letzte Überarbeitung von Berit (SAGEN.at), 10.11.2008 22:35 Uhr
Martini oder Martinstag

In der Nacht oder besser am Abend vor dem Martinitag (11. November) werden traditionell Laternenumzüge gehalten worauf sich jedes Jahr besonders die Kindergartenkindern freuen.

Der Martinstag galt als besonderer Bauernfeiertag und Lostag, in manchen Gegenden war Zahltag. Mit dem Martinstag begann aber auch die vorweihnachtliche Advent- und Fastenzeit, welche 40 Tage dauerte. Die traditionelle Martinsgans war also der letzte Festbraten vor Weihnachten.
Doch worauf geht das Martinigansl zurück? Der Legende nach sollen es die Gänse gewesen sein, die durch ihr Geschnatter das Versteck des Heiligen verraten haben - und heute landen sie dafür am Martinstag auf unseren Tellern.

Am Martiniabend ziehen der Sage nach die Almpütze und Kasermanndln von der Alm.

vBulletin-Lexikon Version 1.1.1 (Deutsch)
Powered by ForumFactory

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:40 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at