SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Lexikon > Bergbau-Lexikon

Kategorie: Bergbau-Lexikon
Eintrag anzeigen
Wetterofen Wetterofen

Wetterofen

 
Eingetragen von SAGEN.at, 06.03.2010 12:28 Uhr
Wetterofen: sehr tagnaher Abbau oder Teil eines Tagbaus, der nach oben blind endet und in dem sich die sommerliche Warmluft des Tages sammelt bzw. staut ("natürlicher Backofen"); um in einen unbewetterten, tieferen Schacht (zB während des Abteufens) gute Wetter zu bekommen, ließ man eine eiserne, mit glühender Kohle gefüllte Kugel hinab, um die schlechten Wetter zum Aufsteigen zu zwingen; wurde auch zur Wetterbelebung eingesetzt.

vBulletin-Lexikon Version 1.1.1 (Deutsch)
Powered by ForumFactory

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at