SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Lexikon

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V [W] X Y Z
 
 
Zeige 45 Ergebnisse
Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.
Lexikon - Kategorie: Bergbau-Lexikon
Kategorie-Optionen
  Eingetragen am Eintrag Sortierung umkehren Eingetragen von Letzte Überabeitung
11.03.2010 18:31
Wassergöpel: -> Göpel (http://www.sagen.at/forum/vbglossar.php?do=showentry&id=3370) mit Wasserradantrieb.
SAGEN.at
11.03.2010 18:31
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
06.03.2010 12:03
Wasserhaltung: Maßnahmen, um einen Bau von eindringenden Wasser freizuhalten. Hebung oder Ableitung der Grubenwässer.
SAGEN.at
07.03.2010 22:47
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
11.03.2010 18:32
Wasserhaue: Werkzeug zum Freihalten von Wassergräben.
SAGEN.at
11.03.2010 18:32
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
06.03.2010 12:06
Wasserhebung: Transport der Grubenwässer auf das Niveau des tiefsten Stollens.
SAGEN.at
06.03.2010 12:06
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
10.03.2010 19:23
Wasserkasten: Kasten zum -> Ausfördern (http://www.sagen.at/forum/vbglossar.php?do=showentry&id=3395) von Wasser.
SAGEN.at
10.03.2010 19:23
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
07.03.2010 22:48
Wasserkunst: Wasserhaltungsmaschine.
SAGEN.at
07.03.2010 22:48
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
10.03.2010 19:24
Wasserlösung, Wasserlosung: Abführung der Grubenwässer.
SAGEN.at
10.03.2010 19:24
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
06.03.2010 12:04
Wassernot: unerwarteter Einbruch von Wasser in einen Grubenbau.
SAGEN.at
06.03.2010 12:04
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
06.03.2010 12:06
Wasserseige: in die Streckensohle eingetiefte, leicht fallende Rinne zur Ableitung der Grubenwässer. Wassergraben, Rinne. Auch: Wassersaige.
SAGEN.at
07.03.2010 22:49
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
06.03.2010 12:08
Wassertonnenaufzug: mittels wasserbefüllbarer Fässer als variables Gegengewicht Erze bergauf gezogen; Gegenteil zum Bremsberg.
SAGEN.at
06.03.2010 12:08
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
 
 
Lexikonregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Einträge zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Einträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

vBulletin-Lexikon Version 1.1.1 (Deutsch)
Powered by ForumFactory

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:34 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at