SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Lexikon

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R [S] T U V W X Y Z
 
 
Zeige 77 Ergebnisse
Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.
Lexikon - Kategorie: Bergbau-Lexikon
Kategorie-Optionen
  Eingetragen am Eintrag Sortierung umkehren Eingetragen von Letzte Überabeitung
06.03.2010 13:15
Schlich: durch Pochen und Vermahlen besonders feinkörnig gemachtes Erz.
SAGEN.at
06.03.2010 13:15
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
06.03.2010 13:11
Schlägel: siehe -> Fäustel; es gab auch kleine Schlägel, die von Größe und Gewicht her auf die vor Ort verwendeten Eisen abgestimmt waren.
SAGEN.at
06.03.2010 13:11
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
06.03.2010 13:12
Schlägel und Eisen (in gekreuzter Form): bergmännisches Berufssymbol.
SAGEN.at
06.03.2010 13:12
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
07.03.2010 23:08
Schmand: feucht gewordener Gesteinsstaub, Schlamm. Beim Bohren Bohrschmand.
SAGEN.at
07.03.2010 23:08
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
06.03.2010 13:16
schmelzen: Erze im Schmelzofen unter Einwirkung von Feuer verflüssigen, um die enthaltenen Nutzmetalle zu gewinnen.
SAGEN.at
06.03.2010 13:16
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
06.03.2010 13:16
Schmelzhütte: Betriebsanlage, in der die Erze verschmolzen werden.
SAGEN.at
06.03.2010 13:16
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
06.03.2010 13:17
Schmiedstube, Schmiedestube: Gebäude oder Gebäudeteil, in dem abgenützte Werkzeuge instand gesetzt wurden bzw. werden.
SAGEN.at
06.03.2010 13:17
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
06.03.2010 13:18
Schnur: Arbeitsgerät des Schiners.
SAGEN.at
06.03.2010 13:18
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
07.03.2010 23:09
Schram: waagrechte Lösung des Gesteinsverbandes durch Einfräsen.
SAGEN.at
07.03.2010 23:09
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
06.03.2010 13:19
Schram, Schramm: Schlitz; parallel zum Hangenden und Liegenden vrelaufender Einschnitt im Flöz.
SAGEN.at
06.03.2010 13:19
von SAGEN.at Gehe zum Eintrag
 
 
Lexikonregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Einträge zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Einträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

vBulletin-Lexikon Version 1.1.1 (Deutsch)
Powered by ForumFactory

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:27 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at