SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Lexikon > Tirol-Lexikon

Kategorie: Tirol-Lexikon
Eintrag anzeigen
Geschichte Tirols Geschichte Tirols

Geschichte Tirols

 
Eingetragen von Ulrike Berkenhoff, 20.12.2010 10:36 Uhr

Letzte Überarbeitung von Ulrike Berkenhoff, 20.12.2010 10:41 Uhr
1004/27/94 kamen die Grafschaften nördl. u. südl. des Brenners an die
Bischöfe von Brixen u. Trient. Seit dem 11. Jh. strebten die Grafen von Eppan,
die Grafen von Andechs (seit 1180 Herzöge von Meranien) u. die Grafen von Tirol, nach deren Stammsitz bei Meran das Gebiet seinen heutigen Namen
trägt, nach d. Herrschaft, bis die Grafen v. Tirol die Vogtei über die
Bistümer Trient (Mitte des 12. Jh.) u. Brixen (1210) sowie 1248 nach dem
Aussterben der Andechs-Meranier die Grafenrechte gewannen. 1253, nach dem
Aussterben der Grafen von Tirol , fiel das Land an die Grafen von Görz, 1363 gab
Margarete Maultasch Tirol an ihren Vetter Herzog Rudolf IV. von Ö.
1420 verlegte Herzog Friedr. IV. (seit 1406 Graf v. T.) seine Residenz v.
Meran n. Innsbruck.
(Forts. folgt)

vBulletin-Lexikon Version 1.1.1 (Deutsch)
Powered by ForumFactory

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:24 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at