SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Lexikon > Tirol-Lexikon

Kategorie: Tirol-Lexikon
Eintrag anzeigen
Geschichte Tirols Geschichte Tirols

Geschichte Tirols

 
Eingetragen von Ulrike Berkenhoff, 20.12.2010 10:25 Uhr
Das Gebiet u.a. von Illyrern bewohnt, wurde seit Ende des 15. Jhts. v. Chr.
von der Keltenwanderung überflutet, seit 16/15 v. Chr. romanisiert, die Römer
schlugen es zu den Provinzen Rätien u. Noricum, einen Teil zur Region Venetia
et Histria. Die seit Ende des 16. Jh. vordringenden Bayern verdrängten zunächst
Slawen u. Alemannen u. im 8. Jh. die Langobarden, die seit Beginn des 7. Jh. die
Gegend von Meran u. Klausen erreicht hatten, ihre Herrschaft reichte im Süden
bis Bozen u. bis ins Pustertal, als das Gebiet 788 dem Fränk. Reich einverleibt
wurde. 952 wurde die Mark Verona geschaffen u. dem Hzgt. Bayern unterstellt,
das sie jedoch bereits 976 an das neugegr. Hzgt. Kärnten verlor.
Forts. folgt!

vBulletin-Lexikon Version 1.1.1 (Deutsch)
Powered by ForumFactory

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:12 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at