SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > SAGEN.at-Fotosammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.06.2016, 19:25
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard Fotosammlung: Schneekugeln

Schneekugeln – typische "Kitschdinger", die in keinem Andenkenladen fehlen. Ich habe auch zwei:

1. Eine Schneekugel mit der Madonna von Kevelaer.
Kevelaer hat von allen Wallfahrtsorten bestimmt das bescheidenste Gnadenbild. Es ist ein kleiner Kupferstich der Madonna von Luxemburg, der "Consolatrix afflictorum" (Trösterin der Betrübten), einer Statue, deren Verehrung die Jesuiten 1624 initiierten. Der Kupferstich ist nicht koloriert, deshalb sind die Farben auf bunten Bildern (etwa auf Andachtsbildchen) willkürlich; weitgehend durchgesetzt hat sich aber die Kleidung, die auch in dieser Schneekugel zu sehen ist: Maria trägt einen blauen Mantel über einem weißen Kleid, beides mit goldenen Verzierungen; das Kind ist ganz rot gewandet.

2. Eine Schneekugel aus Portugal, die Marienerscheinung von Fatima (1917) darstellend. Während der Sockel von Schneekugeln sonst allein zum Aufstellen dient, zeigt er hier plastisch Landschaft, Himmel mit Wolken und die Seherkinder, während die Glaskugel (mit sehr wenig Flitter gefüllt) der Madonna vorbehalten bleibt.

Daß meine beiden Sammelstücke Madonnen zeigen, liegt an meiner absonderlichen Interessenlage . Ich hoffe, daß wir hier künftig auch andere, "weltliche" Schneekugeln zu sehen bekommen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Kevelaer.jpg   Fatima.jpg  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.06.2016, 19:52
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.059
Standard AW: Fotosammlung: Schneekugeln

Ich musste gerade feststellen, dass es eine Kunst ist, Schneekugeln zu fotografieren. Vor allem wenn (wegen der vielen Wolken) kaum Tageslicht zur Verfügung steht.

Daher kann ich im Augenblick nur mit einer leicht unscharfen Aufnahme einer meiner Schneekugeln mitmachen. Diese Schneekugel hat im Unterteil eine Spieluhr eingebaut, die die Melodie "Skater Waltz" spielt. Die skatende Familie im Inneren der Kugel dreht sich zur Musik.

Wolfgang (SAGEN.at)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Schneekugel_Skater_Waltz.jpg  
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.06.2016, 19:52
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.059
Standard AW: Fotosammlung: Schneekugeln

Habe die Titel Deiner beiden letzten Beiträge erweitert, damit sie vielsagender werden und auch weitere Leser zum Mitmachen angeregt werden.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.06.2016, 21:37
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Fotosammlung: Schneekugeln

In der Sendung des ORF's "Wir sind Kaiser" werden von Besuchern immer Schneekugeln als Geschenk an den Kaiser überreicht! Das wäre eine wahre Fundgrube für diesen Thread!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.06.2016, 23:58
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Fotosammlung: Schneekugeln

Zitat:
Zitat von Joa Beitrag anzeigen
In der Sendung des ORF's "Wir sind Kaiser" werden von Besuchern immer Schneekugeln als Geschenk an den Kaiser überreicht! Das wäre eine wahre Fundgrube für diesen Thread!
Na, nicht immer. Gerhart Polt hat statt der Schneekugel eine kleine Guillotine überreicht. Aber wenn es oft Schneekugeln sind – vielleicht können wir den Kaiser als Mitarbeiter gewinnen? Ich liiiiebe diese Sendung (die ich erst durch SAGEN.at kennengelernt habe) sehr!

Geändert von Babel (06.06.2016 um 01:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.06.2016, 16:35
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.791
Standard AW: Fotosammlung: Schneekugeln

Zur Herkunft meiner Schneekugeln kann ich gar nicht viel sagen, sie kugeln großteils schon seit meiner Kindheit herum.

1. Hohenberg (bei Lilienfeld) sieht anders aus und die Kirche hat keinen Zwiebelturm. Eine Allerwelts-Landschaft vermutlich und eventuell ein Mitbringsel unserer damaligen Hausfrau, die dort wohnte.

2. Das Englein mit dem Bambi war mein Liebling in der Kindheit. Und sogar Flitter war im Schnee.

3. Der Schifahrer aus Bremen - fährt man dort Schi? - saß schon auf dem Trockenen und erst mit viel Schütteln wurde der verklumpte Schnee wieder flugfähig. Woher er stammt? Eine Tante lebt(e?) dort.

4. Der Gruß aus Wien ist sicher weltberühmt . Ich glaube sogar, den hab ich angeschleppt. Meine Mutter liebte Mitbringsel.

5. Woher die Lourdes-Madonna kommt, ist auch unbekannt. Maximal von Maria Zell, aber vermutlich doch eher von Maria Taferl.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_1702.JPG   IMG_1709.JPG   IMG_1710.JPG   IMG_1723.JPG   IMG_1725.JPG  

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.06.2016, 19:03
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Fotosammlung: Schneekugeln

Das ist aber eine schöne Sammlung! (Wenn man davon absieht, daß die Flügel des Engeleins doch arg rudimentär sind. ) Ja, auch Bremer laufen Ski, aber dafür müssen sie wohl in die Alpen oder wenigstens in die Eifel fahren. Lourdes-Madonnen in jeder Form bekommt man, glaube ich, überall, wo auch nur der geringste Grund besteht, irgendwas Marianisches zu verkaufen. Na, wenn du erst mal so viele Schneekugeln hast wie dieser Herr ...

Wer hat die Schneekugeln denn nun erfunden? Der oder der? Bei letzterem war Harry schon mal, wie hier zu sehen.

Ach, theoretisch habe ich noch eine Schneekugel mit einem Bild vom Kini (Ludwig II.). Sie ist mir aber nicht ohne weiteres erreichbar, denn sie ist in einer Ausstellung über Totenbrauchtum – in der wir in einer Vitrine auch den Kult berühmter Verstorbener behandelt haben. Aber eine Art Schneekugel aus Pappe und Folie gehört zu meiner Krippensammlung, die kennt ihr schon.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.06.2016, 20:50
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.791
Standard AW: Fotosammlung: Schneekugeln

Die Flügelstummel sind mir auch erst heute aufgefallen, als Kind war mir klar, dass dies ein Engel ist und das Reh war die Hauptsache .

Ganz klar: die Wiener Schneekugel wurde in Wien erfunden. Aber der Blick durch dieses geteilte Käferfenster ist auch klassisch

Ein fanatischer Sammler war ich nie, das ging schon platzmäßig nicht und ich seh auch keinen Sinn in dieser Fülle. Außerdem wäre mir das zu einseitig. Ich denke, da gehts dann nur noch um Zahlen. Ich finde Einzelstücke, die ein Geschichte haben, viel schöner.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.06.2016, 20:54
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.059
Standard AW: Fotosammlung: Schneekugeln

Wirklich alles wunderschöne Stücke!
Wobei der schifahrende "Gruß aus Bremen" schon gar skurril ist

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.06.2016, 21:09
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Fotosammlung: Schneekugeln

Zitat:
Zitat von Elfie Beitrag anzeigen
... ich seh auch keinen Sinn in dieser Fülle. Außerdem wäre mir das zu einseitig. Ich denke, da gehts dann nur noch um Zahlen.
So geht's mir mit Pflanzen. Ich habe nie die Leute verstanden, die in Scharen zu den holländischen Tulpenfeldern fahren oder sich gegenseitig halb zertrampeln, wenn in einem kleinen Bereich am Bodensee die Iris blüht. Oder "Rosengärten" oder "Rhododendronpark" oder ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:40 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at