SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Kräuter und Pflanzen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.05.2015, 07:55
Skylobo Skylobo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2015
Beiträge: 1
Standard Alraune (Mandragora)

Hallo
Bin neu hier und bin auf der such von gleich gesinnte die Alraunen zu Hause haben. Hab mitbekommen dass vor paar Jahre hier Leute waren oder vielleicht noch sind.

Ich selber habe 2 Herbst Alraunen, 1 Frühlings Alraune und eine 4 jährige Alraune turcomanica.

1 Herbst Alraune ist in Vegetation Ruhe die 2 treibt gerade wieder aus was mich ein bisschen Wunder Mitte Mai.

Die Frühlings hat ein paar Blätter. Hatte hier zu Hause leider ein extremen Weiße Fliegen befahl dazu wurde die leicht von den Schnecken gefressen

Und die turcomanica hat auch Vegetation Ruhe.

Würde mich freu hier ein paar gleich gesinnte zu finden
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.08.2015, 17:53
klarad klarad ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10.491
Standard Unbekannte Pflanze

Ich habe heute in Venzone einen großen Strauch mit Früchten und einer einzigen Blüte fotografiert, habe aber leider vergessen, wie die heißt. Kann mir da jemand helfen ?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
strauch 1.jpg  
__________________
K.D.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.08.2015, 17:57
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.791
Standard AW: Alraune (Mandragora)

Das ist eine Passionsblume, die sollte es auch als Strauch geben, weil es auch Passionsfrüchte gibt - muss mal googeln .

Weiß nicht, wie deine Früchte aussehen, die Blüte dürfte nicht so spektakulär sein. Aber es gibt sicher viele Formen der Pflanze.
Topfpflanzen sind stark rankend und nicht winterhart bei uns, die Blüten sind auch schön, es gibt aber schönere .

Die Ansiedlung bei der Mandragora ist gar nicht so schlecht, die Passionsblume wird in der Medizin als Schlaf- und Beruhigungsmittel verwendet, meist in Form von (Passedan-)Tropfen .

Geändert von Elfie (02.08.2015 um 18:07 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.08.2015, 18:24
klarad klarad ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10.491
Standard AW: Alraune (Mandragora)

Danke Elfie für die schnelle Hilfe ! Ich habe sogar schon selbst einmal eine solche Pflanze im Topf besessen, mir wollte aber der Name einfach nicht einfallen, habe nach Kreuzblume usw. gegooglt natürlich erfolglos.
Mandragora als Titel war nur ein Irrtum von mir ... .
__________________
K.D.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.08.2015, 23:31
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.791
Standard AW: Alraune (Mandragora)

Zitat:
Zitat von klarad Beitrag anzeigen
habe nach Kreuzblume usw. gegooglt natürlich erfolglos.
Kreuz und Passion passt doch ganz gut .
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at