SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 20.02.2015, 17:32
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Seit gestern ist Ostern!

Zitat:
Zitat von harry Beitrag anzeigen
Heute in einem kleinen Schreibwarengeschäft ...
Das Tier, das da so ähnlich ruht wie Goethe in Italien , scheint mir ein Mittelding zwischen Osterhase und Gartenzwerg zu sein. Sehr praktisch – man kann es nach Ostern im Vorgarten weiterverwenden!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.02.2015, 20:45
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.275
Lächeln AW: Seit gestern ist Ostern!

Unerhört!
Schokohase schlägt Schokoweihnachtsmänner!
http://www.t-online.de/wirtschaft/un...tsmaenner.html.

Dazu noch etwas Bildungsfernsehen: https://www.youtube.com/watch?v=PYelRtgO-jQ sowie https://www.youtube.com/watch?v=yBoildiwPCc
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.03.2015, 18:55
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Seit gestern ist Ostern!

Zitat:
Zitat von Dresdner Beitrag anzeigen
Unerhört! Schokohase schlägt Schokoweihnachtsmänner!
Dabei sehen sie doch ganz harmlos aus – auch von oben.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Hasen.jpg  

Geändert von Babel (05.03.2015 um 20:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.03.2015, 19:53
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.793
Standard AW: Seit gestern ist Ostern!

Was bleibt ihnen auch übrig bei dieser Dichte - allerdings bekommt man einen Eindruck von "halt die Ohren steif"
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.03.2016, 17:59
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.511
Standard AW: Seit gestern ist Ostern!

Ein Gedicht von Eduard Mörike:

Die Sophisten und die Pfaffen
Stritten sich mit viel Geschrei:
Was hat Gott zuerst erschaffen?
Wohl die Henne? Wohl das Ei?
Wäre das so schwer zu lösen?
Erstlich ward das Ei erdacht:
Doch weil noch kein Huhn gewesen,
Schatz, so hats der Has gebracht!

Wiederentdeckt in einem Lesebuch für die Osterzeit von Ulrike
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.03.2016, 18:17
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Seit gestern ist Ostern!

Ich liebe diese Fassung der Fabel! Zwar kommt kein Hase drin vor, aber dafür so wunderbare Formulierungen wie: "Wer's nicht begreift, hat kein Gehirn im Leibe!"
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:23 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at