SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Küche, kochen, essen, trinken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.04.2014, 18:43
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.493
Standard "Struwen" aus dem Münsterland

Fand noch ein Rezept, welches eigentlich ein Karfreitagsgericht ist:
500 g Mehl
375 ml Milch
40g Hefe
1 Eßl. Zucker
1 Ei
1 Teel. Salz
30 g Butter
125 g Rosinen
Öl z. Ausbacken in der Pfanne
Etwas Mehl mit lauwarmer Milch u. Hefe verrühren, etwa 15 Min. gehen lassen
Restl. Zutaten hinzu u. alles zu einem geschmeidigen Teig kneten
1 Std. gehen lassen
kleine Rundstücke formen u. in der Pfanne ausbacken, mit Zucker u. Zimt bestreuen
Diese Hefepfannküchlein waren zu Karfreitag erlaubt
-Ulrike
P.S. Man kann auch kleine Apfelstückchen hineintun, wer keine Rosinen mag
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:11 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at