SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aktuelles und Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 04.01.2014, 19:32
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Verlernt der Mensch das Sprechen? Die kulturelle Bedeutung von Smartphones...

Zitat:
Zitat von SAGEN.at Beitrag anzeigen
Da stehen oft ganze Gruppen mit Leuten schweigend rum, keiner spricht mit seinem nächsten und alle starren auf ihr Smartphone ...
Wolfgang (SAGEN.at)
In Aachen steht vor der Hochschulbibliothek die Plastik "Menschen im Gespräch". Als meine Tochter noch klein war, kroch sie gerne zwischen den Beinen der Steinmenschen hinein und sah das Ganze dann aus diesem Blickwinkel. Die etwa 50 Jahre alte Skulptur hätte eine Aktualisierung nötig!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 05.01.2014, 12:29
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 24.801
Standard AW: Verlernt der Mensch das Sprechen? Die kulturelle Bedeutung von Smartphones...

Zitat:
Die etwa 50 Jahre alte Skulptur hätte eine Aktualisierung nötig!
Vielleicht war ja das das Denkwürdige, was der Künstler für spätere Generationen aufbewahren wollte: dass es seinerzeit Menschengruppen gab, die miteinander noch real sprachen!

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 05.01.2014, 12:40
Benutzerbild von LS68
LS68 LS68 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 800
Standard AW: Verlernt der Mensch das Sprechen? Die kulturelle Bedeutung von Smartphones...

ob der Mensch das Sprechen verlernt, glaube ich nicht, aber er paßt es seiner Schreibweise an. Da durch das Internet viele Fremdwörter / Abkürzungen und Dergleichen übernommen werden, ändert sich auch unser Sprachbild. Vielleich entsteht so einmal eine Völkerverbindende Sprache.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 05.01.2014, 14:53
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.715
Standard AW: Verlernt der Mensch das Sprechen? Die kulturelle Bedeutung von Smartphones...

Esperanto sollte das mal werden, oder?
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 05.01.2014, 15:26
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.493
Standard AW: Verlernt der Mensch das Sprechen? Die kulturelle Bedeutung von Smartphones...

Esperanto war mal "in", ein Großonkel von mir , der Lehrer war, war in so einem
Verein. Auch die Kleinschreibung, ähnlich wie im Englischen, war mal angedacht.
Fände ich auch nicht schlecht (zeitgemäß), also nur noch Satzanfang und
Eigennamen groß. Wie ist die Meinung dazu? -Ulrike
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 05.01.2014, 18:33
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.715
Standard AW: Verlernt der Mensch das Sprechen? Die kulturelle Bedeutung von Smartphones...

Ich weiß nicht, ob ich es nur aus Gewohnheit irritierend finde.
Für Informationen würde es vielleicht reichen, aber z. B. ein Buch würde ich nie so lesen wollen.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 05.01.2014, 19:29
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 10.999
Standard AW: Verlernt der Mensch das Sprechen? Die kulturelle Bedeutung von Smartphones...

Sprache und Schrift sind "lebende" Kulturgüter, welche sich stetig verändern. Die muss man nicht künstlich kastrieren. Hin und wieder die Regeln an die geübte Praxis anzupassen genügt doch. Das halte ich auch für notwendig.
__________________
Harry
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 05.01.2014, 19:31
Benutzerbild von baru
baru baru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Salzburger Land
Beiträge: 3.182
Standard AW: Verlernt der Mensch das Sprechen? Die kulturelle Bedeutung von Smartphones...

Zitat:
Zitat von Ulrike Berkenhoff Beitrag anzeigen
Auch die Kleinschreibung, ähnlich wie im Englischen, war mal angedacht.
Fände ich auch nicht schlecht (zeitgemäß), also nur noch Satzanfang und
Eigennamen groß. Wie ist die Meinung dazu? -Ulrike
Ich wäre sehr dafür (gewesen), leider war da nur eine Mini-Reform, die im Grunde nix gebracht hat.
Mit dieser sogen. totalen Kleinschreibung bräuchte man in der Grundschule viel weniger Zeit mit der Rechtschreibung und ihren Regeln zu verbringen, man könnte sich viel mehr der Sprache und ihrer Verwendung (mit richtiger Grammatik ) widmen - nur einer von vielen Vorteilen...

Außerdem wird eh nur noch von Amts wegen groß-klein geschrieben, nicht nur junge Leute schreiben ihre Sms und Mails total klein.

Ich hab einmal gehört, dass für die RS-Reform der Mauerfall zu früh gekommen ist: Österreich und die DDR wären für die Kleinschreibung gewesen, danach hatte natürlich "Deutschland" das Übergewicht.
__________________
Servus und a guate Zeit! Leni
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 05.01.2014, 21:17
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 24.801
Standard AW: Verlernt der Mensch das Sprechen? Die kulturelle Bedeutung von Smartphones...

Bleiben wir hier bitte beim Thema "Smartphones"!

Also bitte hier nicht Handy, nicht Esperanto, nicht Rechtschreibung etc. ...

Bitte zur Diskussion anderer Themen, gerne einfach neues Thema starten!

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 11.01.2014, 21:32
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Verlernt der Mensch das Sprechen? Die kulturelle Bedeutung von Smartphones...

Zum Thema passend!

Heute bei einer kleinen Wanderung
auf der Königswarte aufgenommen!

Junge Leute von heute.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Königswarte 076.jpg
Hits:	18
Größe:	247,9 KB
ID:	7424
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at