SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Jugend & Kinder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.10.2012, 18:12
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard Linoldruck

Heute habe ich zum ersten Mal seit der Hauptschule eigenhändig einen Linoldruck gemacht. *stolzbin*

Und bei meinem zweiten Versuch werde ich dann auch wissen, dass man die Signatur spiegelverkehrt ins Linol schnitzen muss. *lach*

Naja, fürs erste Mal wars gar net sooo schlecht, finde ich.

Eine Druckpresse werde ich mir trotzdem einmal zulegen müssen, weil mit dem Nudelholz verrutscht es und nur mit den Händen flachdrücken geht nicht so richtig.

Aber die Platten bleiben mir ja, das heiß ich kann mich jetzt mal künstlerisch austoben und irgendwann werd ich mir die Druckpresse schon leisten können...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSC08386.JPG   DSC08387.JPG   DSC08389.JPG   DSC08390.JPG   DSC08395.JPG  

DSC08399.JPG   DSC08402.JPG   DSC08404.JPG   DSC08409.JPG   DSC08411.JPG  

DSC08412.JPG   DSC08414.JPG  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.10.2012, 19:54
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.791
Standard AW: Linoldruck

Interessant, die Arbeitsschritte wollt ich immer schon mal sehen .
Was ist das für ein Holz?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.10.2012, 21:04
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.510
Standard AW: Linoldruck

Liebe Sonja, Du versuchst wirklich die verschiedensten "Künste", Hand-
arbeiten zähle ich auch dazu. Der Linoldruck ist doch gut gelungen! Ich habe
auch mal dergleichen gemacht, vor allem eine Eule, denn dies wäre mein
Wappen (wenn ich denn eines hätte) - so wie Du dir den Raben gewählt hast.
Weiterhin viel Spaß und Erfolg! Alles was man mit dem Herzen tut gelingt!
Liebe Grüße von Ulrike
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.10.2012, 00:21
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Linoldruck

Danke ihr Lieben, ich hab so einen Spaß an der Arbeit, es ist wie ein gutes Buch wo man nicht mehr aufhören kann zu lesen... ich sitze STUNDEN dabei und werkle und das Tolle dran ist, man sieht erst nach dem Druck, wie man gearbeitet hat. :-)
Hier nun mein Werk der letzten zwei Tage:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSC08476.JPG   DSC08477.JPG   DSC08480.JPG   DSC08481.JPG   DSC08485.JPG  

DSC08489.JPG   DSC08546.JPG   DSC08549.JPG   DSC08548.JPG  
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.10.2012, 00:22
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Linoldruck

Und Elfie: Ich hätte es auch nicht gewusst:

http://de.wikipedia.org/wiki/Linoleum


Liebe Grüße, Sonja
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.10.2012, 07:44
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.791
Standard AW: Linoldruck

Wouw, das sind ja wirklich tolle Bilder, kann mir gut vorstellen, dass diese Ergebnisse immer mehr die Phantasie sprudeln lassen . Vor allem die Möglichkeiten mit dem Mehrfarbendruck, hast das auf ein Seidentuch gegeben?
Viel Spaß noch - und auf eine baldige Ausstellung!!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.10.2012, 22:08
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 25.071
Standard AW: Linoldruck

Tolle und beeindruckende Arbeit!

Wir haben den Linoldruck vor vielen Jahren in der Schule gelernt - das hat mir damals schon ziemlich Spaß gemacht.

Deine Bilder regen an, wieder mit Linoldruck zu experimentieren.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.10.2012, 09:25
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Linoldruck

Nein Elfie, das ist nur auf ein Blatt Papier gedruckt.
Das mit dem Mehrfarbendruck hab ich noch nicht richtig kapiert, bzw. glaub ich, dass mir dafür die Geduld fehlt, da muss man ja von einem Bild mehrere Platten anfertigen. *schwitz*
Erstmal bleib ich bei schwarzweiß. *hihi*

Danke für euer Lob. Macht Mut, weiter zu machen. Ich war mir nicht sicher, ob sowas gut ankommt, aber ich bekomme nur positive Rückmeldungen und anscheinend kennt es jeder nur aus der Schulzeit und hat es dann nie wieder probiert. :-)

Also ich finde, dass die Arbeit sehr meditatib ist, man konzentriert sich gut, man ist vertieft wie in ein gutes Buch, wo man gar nicht mehr aufhören mag zu lesen. :-)

Alles Liebe, Sonja
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.10.2012, 10:39
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.791
Standard AW: Linoldruck

Zitat:
Zitat von Rabenweib Beitrag anzeigen
man ist vertieft wie in ein gutes Buch, wo man gar nicht mehr aufhören mag zu lesen. :-)

Alles Liebe, Sonja
Und das Buch bleibt im Kopf, dies hier kann man sehen und (mit-)teilen und sich und andere immer wieder freuen...

Tolles Foto, passt zum Kunstthema!!

Also, du siehst, wie gut ich mich auskenn: natürlich müsste ja auf weiteren Platten von selben Motiv wieder Anderes erhaben sein und schon Gedrucktes vertieft..., da wirds dann eine Bibliothek . Mir würde auch die Geduld fehlen, aber wer weiß und ich denk da an dein Häkeltuch... Also: Geduld kann man dir sicher nicht absprechen, wenns um ein Ergebnis geht
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.10.2012, 14:26
Benutzerbild von baru
baru baru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Salzburger Land
Beiträge: 3.182
Standard AW: Linoldruck

Zitat:
Zitat von Rabenweib Beitrag anzeigen
Danke ihr Lieben, ich hab so einen Spaß an der Arbeit, es ist wie ein gutes Buch wo man nicht mehr aufhören kann zu lesen... ich sitze STUNDEN dabei und werkle und das Tolle dran ist, man sieht erst nach dem Druck, wie man gearbeitet hat. :-)
Hier nun mein Werk der letzten zwei Tage:
Genial! Und in Farbe auch noch!

Ich kenn den Linolschnitt auch nur aus meinem Schulleben...
Meine Tochter war an einem Kalenderprojekt der Hauptschule beteiligt, Motive aus dem Ort, Erlös aus dem Verkauf zur Anschaffung von Materialien für das Fotolabor der HS - ich stelle die Bilder in die Galerie "Kunsthandwerk".

Zitat:
"....wo man nicht mehr aufhören kann"
Ich hab momentan eine "Strickfilzpatschen-Manufaktur"...
__________________
Servus und a guate Zeit! Leni
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:58 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at