SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Volkskundliches Ratespiel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.06.2011, 20:15
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 24.796
Standard Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Wir machen hier mit unserem volkskundlichen Ratespiel weiter:

Hier im Bild sieht man in den Garten eines sehr feinen Restaurants in den Alpen:



Was wird hier mit viel Liebe und großer Hingabe gezüchtet was dann wenige Meter weiter von den Gästen mit Genuss verspeist wird?

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2011, 00:50
Rudolf_K Rudolf_K ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 231
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Schnecken?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2011, 12:10
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 24.796
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Rudolf hat die Fragestellung auf Anhieb gelöst!

Es handelt sich um die Schneckenzucht beim hervorragenden Restaurant "Onkel Taa" an der Töll, Burggrafenamt, Südtirol.
Das Restaurant "Onkel Taa" bietet nicht nur Schnecken auf der Speisekarte sondern auch das gewaltige Ambiente inmitten der enormen Sammlungen von Onkel Taa. Dazu ein Volkskundemuseum, Freilichtmuseum, die Heilquelle Bad Egart, eine Hauskapelle und ein K.u.K.-Museum.

Bei der Aufnahme oben waren die Schnecken etwas verschreckt oder vielleicht auch verschlafen, hier im Anhang Fotos mit mehr Details. Es dürfte sich um Weinbergschnecken (Helix pomatia) handeln.

Wolfgang (SAGEN.at)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Schneckenzucht_Onkel_Taa.jpg   Schneckenzucht_Onkel_Taa_2.jpg  
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.06.2011, 11:08
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 24.796
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Hier im Bild eine höchst merkwürdige Konstruktion. Wir sehen zwei Waale die aus unterschiedlicher Höhe mit großer Kraft zusammenfließen.
Zusätzlich tröpfelt ein Rinnsaal aus der Steinmauer in eine hölzerne Rinne.
Welche Funktion könnte das Wasser in der Holzrinne haben?

Wolfgang (SAGEN.at)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Wasserraetsel_13_6_2011.jpg  
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.06.2011, 11:29
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.715
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

die reißenden Wasser haben mit der Holzrinne nix zu tun und diese bewässert einen Brunnen oder Tränke??
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.06.2011, 11:47
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 24.796
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Ja der Ansatz ist gut, das kräftige Wasser fließt an der Holzrinne vorbei. Allerdings ist weder Brunnen noch Tränke das Ziel der Holzrinne.

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.06.2011, 11:50
stanze stanze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Beiträge: 1.809
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.06.2011, 12:00
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 24.796
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

- Volltreffer Stanze!

Es handelt sich um die "Formermühle" in Partschins, Vinschgau, Burggrafenamt, Südtirol.

Was mich an dieser oberschlächtigen Wassermühle so erstaunt, ist dass man den reißenden Bach der Waale unmittelbar an der Mühle vorbeifließen lässt und das kleine Rinnsaal in der Holzrinne zum Antrieb des Mahlwerkes verwendet.

Hinweis: die Mühle lauft bei der Foto-Aufnahme nicht, dennoch ist die Rinne und deren Zulauf nicht für wesentlich größere Wassermenge ausgelegt.

Eine mögliche Erklärung wären möglicherweise unterschiedliche Wasserrechte der Waaler, des nahestehenden Wasserkraftwerkes (wo die Waale genutzt werden) und der Mühlgemeinschaft oder ein rekonstruierter leicht verfälschter Museumsbau? Vielleicht weiß ein Leser aus Partschins mehr dazu?

Wolfgang (SAGEN.at)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Formermuehle_Partschins.jpg   Formermuehle_Partschins_2.jpg  
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.06.2011, 12:50
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.715
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

ich hatte auch kurz an eine Mühle gedacht, aber die sollte mit einem Rinnsal betrieben werden? Naja, alles gibts, vielleicht ist sie tatsächlich nur mehr Museum, zum Drehen des Rades wirds schon reichen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.06.2011, 14:29
Rudolf_K Rudolf_K ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 231
Standard AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel

waahh ich muss mich entschuldigen, habe vor lauter pfingststress übersehen dass ich das rätsel gelöst hatte
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
erraten, europäische ethnologie, forschen, foto, fragen, kombinieren, online-quiz, quiz, raten, ratespiel, rätsel, spiel, volkskunde, wettbewerb, wissen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:44 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at