SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aberglaube

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 13.02.2015, 18:11
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Freitag der 13.

Zitat:
Zitat von harry Beitrag anzeigen
Dieser Dreitehnte Freitag wäre mir, wenn es dieses Forum nicht gäbe, glatt entfallen. Er wuirde vom Valentin verjagt.
Irgendwelche Einflüsse dürfte er aber doch haben!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 14.02.2015, 10:05
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.493
Standard AW: Freitag der 13.

Meine Schwester hatte wieder gestern Geburtstag (Freitag, 13. Feb.) -
"eingebettet" zwischen Weiberfastnacht und Valentinstag. Noch ein
schönes närrisches Wochenende! Denkt dran: am Aschermittwoch ist alles vorbei ... -Ulrike
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 15.02.2015, 12:01
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.707
Standard AW: Freitag der 13.

Also ich bin gegen derartigen Aberglauben - inzwischen - immun, auch wenn ich an einem 13. geboren bin .

Zitat:
Zitat von Ulrike Berkenhoff Beitrag anzeigen
am Aschermittwoch ist alles vorbei ... -Ulrike
Wenn man auch nur zufallsweise die Darbietungen mancher "Faschingssitzungen" im Fernsehen mitkriegt, kann man da nur aufatmen .
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 15.02.2015, 12:28
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Freitag der 13.

Zitat:
Zitat von Elfie Beitrag anzeigen
Also ich bin gegen derartigen Aberglauben - inzwischen - immun, auch wenn ich an einem 13. geboren bin .
Bei so einem Geburtstermin bleibt einem ja auch gar nichts anderes übrig!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 15.02.2015, 13:23
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.707
Standard AW: Freitag der 13.

Na, immerhin wars ein Mittwoch .
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 15.02.2015, 13:49
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Freitag der 13.

Zitat:
Zitat von Elfie Beitrag anzeigen
Na, immerhin wars ein Mittwoch .
Na dann kann ja wirklich nichts mehr passieren!
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 22.03.2015, 15:07
ghost ghost ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 10
Standard AW: Freitag der 13.

Totaler Unsinn, ich weiß nicht wieso Leute in solche Sachen glauben.
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 22.03.2015, 19:03
Benutzerbild von LS68
LS68 LS68 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 800
Standard AW: Freitag der 13.

In der Schule lernten wir, dass es sich um die 13 kompletten Mondfasen handelt. Und das der Mond auch einen Einfluß auf die Erde hat.
Ob das nun Unglück bringt ist fraglich, eher ein Streit zwischen Sonnen (12 Monate) - und Mond- (13 Monate , präzieser) Kalender.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 25.03.2015, 15:31
AnnaMaria AnnaMaria ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2014
Beiträge: 30
Standard AW: Freitag der 13.

Meine Großmutter, meine Tante und mein Onkel waren auch am 13. Februar 1945 in Dresden während ihrer Flucht aus dem Osten. Sie haben alle glücklicherweise alle überlebt.
An einem Freitag dem 13. ist mein ältester Sohn per Notkaiserschnitt zur Welt gekommen. Ein Segen für ihn und mich, wir hätten sonst beide nicht überlebt.

Also eher keine schlechte Zahl bei uns.

Vielleicht ist der Grund dafür, dass an einem 13., speziell an einem Freitag, viele negativ bewertete Dinge passieren, eine gewisse Erwartungshaltung gepaart mit dem besonderen Fokus auf die Ereignisse.

Eine gute Zeit und viel Schönes!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 25.03.2015, 15:32
AnnaMaria AnnaMaria ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2014
Beiträge: 30
Standard AW: Freitag der 13.

Meine Großmutter, meine Tante und mein Onkel waren auch am 13. Februar 1945 in Dresden während ihrer Flucht aus dem Osten. Sie haben glücklicherweise alle überlebt.
An einem Freitag dem 13. ist mein ältester Sohn per Notkaiserschnitt zur Welt gekommen. Ein Segen für ihn und mich, wir hätten sonst beide nicht überlebt.

Also eher keine schlechte Zahl bei uns.

Vielleicht ist der Grund dafür, dass an einem 13., speziell an einem Freitag, viele negativ bewertete Dinge passieren, eine gewisse Erwartungshaltung gepaart mit dem besonderen Fokus auf die Ereignisse.

Eine gute Zeit und viel Schönes!
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
13., aberglaube, aberglauben, dreizehn, dreizehnte, folklore, freitag, glück, unglück, unglückstag, volksglaube, volksglauben

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at