SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Aktuelles und Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 10.06.2009, 11:15
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.511
Reden AW: Gute Werbung?

Typisch Mann! - Die Frau sieht recht "mager" aus - ganz im Ernst: Magersucht
ist in der Modebranche verbreitet, zum Glück wird dieses Thema in letzter
Zeit öffentlich (Mindestgewicht?). Denkt nicht, ich wäre neidisch (da keine
Bikinifigur) - Viele Grüße von Ulrike!
P.S. Momentan wird der Krach zwischen der Schauspielerin und dem
Fußballguru (nenne keine Namen) auch in der Presse für "Schleichwerbung"
einer bekannten Biermarke benutzt. Fiel mir so auf. Auf jedem Foto halten
sie Biergläser mit dem Namen u.a. Im Fernsehen wurde es ja verboten (z.B. in
bekannten Krimis), dergleichen muß umgedreht oder zugehalten werden
(Flaschen, Gläser u.a.). Ein Übermaß an Werbung wird natürlich gar nicht mehr
wahrgenommen, man muß sich schon was besonderes einfallen lassen!
Übrigens finde ich: auch die Musikuntermalung ist ein wichtiger Faktor bei
Werbespots (aber muß die Lautstärke dermaßen ansteigen?). Ständig muß
ich mit der Fernbedienung nach einer Werbepause "drosseln".
Nun aber genug!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 10.06.2009, 13:24
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard AW: Gute Werbung?

Zitat:
Typisch Mann!
das war auch mein erster gedanke.
manchmal hab ich das gefühl, daß ABSICHTLICH in allen medien, plakaten, zeitungen, usw.... nur mager-frauen gezeigt werden, damit die normal aussehenden frauen ein schlechtes gefühl kriegen und nicht mehr in ihrer kraft sind. (vollweibkraft)

mit wenig selbstbewusstsein lässt sich nämlich auch gut verdienen. sind frauen unsicher, was ihr äusseres betrifft, lassen sie sich schneller überreden, alle möglichen gesundheits-fitness-wellnes-produkte zu kaufen.
frust-fressen ist die folge (was wiederum gut ist für jene, die sogenannte "nahrungs-mittel" verkaufen (die gar keine sind, weil sie nicht nähren, sondern nur fett machen) - das ganze ist ein toller teufelskreis, es entstehen krankheiten (ein körper der nicht in seiner kraft ist, wird schneller krank als ein körper der ganz in seiner kraft ist) und man braucht mehr medikamente.

im prinzip bringen also halbnackte luxuskörper jede menge geld auf allen möglichen ebenen ein.

und der witz ist ja: selbst wenn es für männer schön anzuschauen ist, "für daheim" stehen die meisten männer dann eigentlich ja doch auf körper mit rundungen.

;-)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 12.06.2009, 13:14
kaserweibl kaserweibl ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 25
Standard AW: Gute Werbung?

und der witz ist ja: selbst wenn es für männer schön anzuschauen ist, "für daheim" stehen die meisten männer dann eigentlich ja doch auf körper mit rundungen.

das ist vielleicht auch ein seiteneffekt der kunst des möglichen.

ich kann nur sagen dass ich auch nur schlanke männer attraktiv finde und typen aus der gussform à la michael häupl gerne andere schätzen lasse. kann auch nicht sagen, dass die betrachtung von über-üppigen - sprich fetten - frauen ein ästhetischer genuss ist, wenn auch der alte fellini sie gut in filmen einsetzen konnte, terry gilliam kann's auch. für mich buchstabiert das zügellosigkeit. ein extrem ist so schlecht wie das andere. manche schätzen rubens, ich halte mich lieber an titian


immer trifft zu: beauty is in the eye of the beholder.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 18.06.2016, 21:39
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.511
Standard AW: Gute Werbung?

Momentan geht mir die "Gesundheitswerbung" echt auf den Zwirn -oder Wecker
-wie auch immer man sich ausdrücken mag ...
Zuerst die" Senioren Bravo" (Apotheker Umschau) -
dann etliche Cremes und Salben, ob gelb, Lotion, kühlend, schmerzlindernd ..
lustig (einigermaßen) der Kater, der sich aufregt, dass Frauchen wieder so fit ist
- dann natürlich zum Durchschlafen die Pillen gegen Harndrang -
frühere "Tabuthemen" werden angesproche, z.B. Tropfen gegen Verstopfung ...
Gedächtnisleistung steigern durch bekannte Naturmedizin usw.
Die neuen Automodelle werden vorgestellt - ich dachte, wir sollen alle auf
Elektro umsteigen? Versicherungen,Banken - vor allem bekannte Sportler
verdienen sich so ein Zubrot ... Manches ist schon mal originell, aber bei den
dauernden Wiederholungen kann man es regelrecht nicht mehr ertragen.
Am liebsten sehe ich die Mainzelmännchen, da bewundere ich die immer neuen
Ideen! - Ulrike
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 18.06.2016, 23:27
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Gute Werbung?

Zitat:
Zitat von Ulrike Berkenhoff Beitrag anzeigen
Zuerst die" Senioren Bravo" (Apotheker Umschau) ... der Kater, der sich aufregt, dass Frauchen wieder so fit ist ... dann natürlich zum Durchschlafen die Pillen gegen Harndrang ... Gedächtnisleistung steigern
Ja, lange hat man uns alte Schwarten überhaupt nicht zur Kenntnis genommen, und jetzt können wir uns überhaupt nicht mehr vor uns retten ...

Was mich so nervt, sind die Werbe-Modewörter. Im Moment – oder vielmehr: seit etlichen Jahren – sollen wir ständig "entdecken" und "erleben". Entdecken Sie dies, entdecken Sie jenes, erleben Sie dies, erleben Sie jenes! Entdecken sollen wir alle neuen Produkte, wobei es natürlich schon reicht, daß auf die bisherige Packung "Neu!" aufgedruckt wird. Erleben sollen wir eigentlich alles. Derzeit werden wir hier von einer Mineralwasserfirma aufgefordert: "Die neue Glasflasche – erlebe den Unterschied!"

Es gab mal eine Zeit, da war alles "frisch" (selbst die Zigaretten schmeckten frisch, was ich mir irgendwie schwer vorstellen kann), am besten auch noch "knackig". Als selbst mal in der Werbung Tätige (nicht als Texterin!) kann ich es mir einfach nicht abgewöhnen, unter diesem geballten Stumpfsinn zu leiden.

Neu sind dagegen Slogans, die uns mitteilen, was wir immer schon wußten, z. B.: "Mehr ist mehr" oder "Du lebst. Erinnerst du dich?"
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 19.06.2016, 10:06
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Gute Werbung?

Gute Werbung!

Vor nicht ganz einem Monat im Knusperhäuschen in der Lobgrundstraße
nach einem botanischen Spaziergang in der Lobau zu einer vorzüglichen
Bratwurst genossen!

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Lobau 025.jpg
Hits:	7
Größe:	129,0 KB
ID:	11467Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Lobau 028.jpg
Hits:	7
Größe:	227,6 KB
ID:	11468Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Lobau 029.jpg
Hits:	8
Größe:	128,4 KB
ID:	11469
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 19.06.2016, 12:08
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Gute Werbung?

Zitat:
Zitat von Joa Beitrag anzeigen
Gute Werbung!
So, bist du jetzt auch unter die Werbetreibenden gegangen? Sehr überzeugend, aber leider bekommen wir hier nur Ulmer Gold Ochsen ("Ulms flüssiges Gold") und diverse gesamtdeutsche Biermarken. (Preisfrage: Woran erkennt frau, daß am Abend ein wichtiges Fußballspiel stattfindet? Daran, daß ausnahmsweise lauter Männer an der Supermarktkasse stehen – mit Bierkästen im Einkaufswagen. )
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 19.06.2016, 12:20
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Gute Werbung?

Zitat:
Zitat von Babel Beitrag anzeigen
So, bist du jetzt auch unter die Werbetreibenden gegangen?
In dem Fall ja, aber aus Überzeugung und ohne jede finanzielle Abgeltung!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 19.06.2016, 18:03
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.793
Standard AW: Gute Werbung?

Zitat:
Zitat von Babel Beitrag anzeigen
Derzeit werden wir hier von einer Mineralwasserfirma aufgefordert: "Die neue Glasflasche – erlebe den Unterschied!"

Es gab mal eine Zeit, da war alles "frisch"
... kann ich es mir einfach nicht abgewöhnen, unter diesem geballten Stumpfsinn zu leiden.

Neu sind dagegen Slogans, die uns mitteilen, was wir immer schon wußten, z. B.: "Mehr ist mehr" oder "Du lebst. Erinnerst du dich?"
Das finde ich erst mal gut: auf den Unterschied von Glas- zu Plastikgebinde aufmerksam zu machen, auch wenn es nicht so gemeint ist.

Der Überdrüber-Schwachsinn war ja die Idee, dass alles "länger frisch" ist, Milch z. B. Da hab ich auch gelitten und wurde nicht müde, zu verbreiten, dass der Schmarrn nur länger alt ist, ehe er endgültig verfault.

Eigentlich sollte man ja merken, dass (nicht nur) hier weniger mehr ist und die Erinnerung ist vielleicht gar nicht so schlecht, wenn man sich von all dem ganz erschlagen vorkommt

Und das Zwettler Bier ist deshalb das Beste, weil das Waldviertler Quellwasser so gut ist!!!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 19.06.2016, 20:12
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.974
Standard AW: Gute Werbung?

Zitat:
Zitat von Elfie Beitrag anzeigen
Das finde ich erst mal gut: auf den Unterschied von Glas- zu Plastikgebinde aufmerksam zu machen, auch wenn es nicht so gemeint ist.
Doch, der Hinweis ist rücksichtsvoll (auch wenn ich das im Laden sowieso merken würde): Eine Plastikflasche zusätzlich zum übrigen Eingekauften würde ich noch bewältigen, bei einer Glasflasche (oder gar zwei oder drei ) würde ich zusammenbrechen. Ein Erlebnis wäre das zweifellos.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
inder, sprichwort, werbeslogans, werbung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:09 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at