SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Erzählforschung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 09.12.2013, 16:44
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Sprichwörter

Zitat:
Zitat von Ulrike Berkenhoff Beitrag anzeigen
Ich hatte deine Antwort so verstanden, dass in Österreich dieser Satz bekannt
ist! I-Ulrike
Das ist er auch, zumindest unter Schisportfreunden und bedeutet sinngemäß, dass es da zur Sache geht, was die Geschwindigkeit der Abfahrer auf der Strecke betrifft! Jedenfalls wenn Armin Assinger die Übertragung mit moderiert!
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 09.12.2013, 18:31
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.791
Standard AW: Sprichwörter

Sinngemäß schon, aber was die Indianer auf die Piste treibt, ist Assingers Geheimnis .
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 09.12.2013, 18:46
Benutzerbild von Joa
Joa Joa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 9.920
Standard AW: Sprichwörter

Wen es wirklich interessiert, der sollte ihn dazu vielleicht mal persönlich kontaktieren!

Kontakt
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 09.12.2013, 20:42
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.510
Standard AW: Sprichwörter

Hat er den Ausdruck "erfunden" oder ist dies ein schon bekannter Spruch -
in Österreich- den er nur benutzt? -Ulrike
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 10.12.2013, 12:45
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.791
Standard AW: Sprichwörter

Ich denke schon, dass er das erfunden hat, Sportreporter sind in ihrer Emotion oft sehr einfallsreich, dass auch mal einer [ame=http://www.youtube.com/watch?v=4Jr0H8nnRgs]narrisch[/ame] wird, ist noch die einfachste Variante .
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 04.01.2014, 10:27
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.510
Standard AW: Sprichwörter

Sprichwörter - und dumme Sprüche. Heuer sogar auf der Titelseite unserer
Tageszeitung, gewissermaßen Rückblick in dieser Hinsicht aufs vergangene
Jahr: zwei mal wird Peer Steinbrück zitiert:
Hätte, hätte, Fahrradkette ...
noch besser: Das ist doch keine Haltung zu sagen, ich will nur gestalten, wenn
ich auch King of Kotelett bin ...
(Quelle: Ruhrnachrichten) Überschrift des Artikels: Listomanie! - Ulrike
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 09.03.2014, 11:32
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.510
Standard AW: Sprichwörter

Dies aktuelle Sprichwort könnte zum Klassiker werden:
"Das Leben ist kein Ponyhof" - Ulrike
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 09.03.2014, 20:43
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.791
Standard AW: Sprichwörter

Dann löst der Ponyhof das Wunschkonzert ab !
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 12.04.2014, 09:21
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.510
Standard AW: Sprichwörter

Sitze ich eigentlich in der Patsche oder in der Tinte?
Hilfe, ich ertrinke in Arbeit!
Wurde jemand am 1. April aufs Glatteis geführt?
Veräppeln kann ich mich selber!
Die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern.
Neugierig war des Schneiders Weib ... ( aus:Heinzelmännchen von Köln)
- Ulrike
Schluß mit lustig!!!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 16.04.2014, 10:57
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.510
Standard AW: Sprichwörter

Sprichwörter sammelleidenschaft, bitte ergänzen (aus dem Handwerk):
Schuster, bleib bei deinen Leisten!
Der Frisör: schert alle über einen Kamm!
Der Schneider näht mit heißer Nadel, er erschlägt aber die Sieben auf einen
Streich.
Das Wandern ist des Müllers Lust (Gottes Mühlen mahlen jedoch langsam)
Jeder ist seines Glückes Schmied, er muß das Eisen schmieden, solange es
heiß ist. Es gibt viele Ränkeschmiede.
Der Bäcker darf nicht zu kleine Brötchen backen.
Der Gärtner hat einen grünen Daumen, er schafft ein wahres Gartenparadies.
Kann man in trüben Gewässern fischen?
Wem geht ein dicker Fisch ins Netz?
Unser Schornstein muß rauchen.
Lachen ist die beste Medizin. Ein Apfel am Tag erspart den Arzt!
Der dümmste Bauer erntet die dicksten Kartoffeln.
-Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at